Chaos auf der Stammstrecke: Deswegen verspäten sich die S-Bahnen bis zu 40 Minuten

Chaos auf der Stammstrecke: Deswegen verspäten sich die S-Bahnen bis zu 40 Minuten

Begleiter hatte Heroin dabei

Aus der Klinik ausgebüxt - und unter Drogen erwischt

Neufahrn - Bei einer Fahrzeugkontrolle erwischte die Polizei eine 32-Jährige, die eigentlich in einer Klinik hätte sein müssen - und damit nicht genug: Sie stand unter Drogen und ihr Begleiter hatte 1,4 Gramm Heroin dabei. 

Am Donnerstag gegen 21 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife in der Beethovenstraße eine 32-jährige Honda-Fahrerin. Sie stand nicht nur unter Drogeneinfluss, sondern war auch aus einer Münchner Klinik ausgebüxt, in die sie das Münchner Kreisverwaltungsreferat eingewiesen hatte. 

Als die Gesetzeshüter auch ihren 32-jährigen, ebenfalls wegen Drogendelikten vorbelasteten Beifahrer durchsuchten, fanden sie 1,4 Gramm Heroin und stellten es sicher. Die Polizeibeamten verschlossen den Pkw und behielten vorläufig die Autoschlüssel ein. Während sie den Beifahrer nach der Personalienfeststellung auf freien Fuß setzten, nahmen sie die Frau in Gewahrsam. Wegen der Drogenfahrt wurde von ihr eine Blutprobe im Institut für Rechtsmedizin in München genommen. Anschließend wurde sie in die Münchner Klinik zurückgebracht. 

Wegen Fahrens unter Drogeneinfluss wurde gegen sie ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Sowohl gegen sie als auch gegen ihren Begleiter wird wegen unerlaubten Drogenerwerbs und –besitzes ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Es sollte eine Liebesnacht werden, doch die Neujahrsnacht wird für Uta K. (24) zum Horror. Jetzt steht ihr damaliger Freund, Robert V., wegen Vergewaltigung und …
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Applaus für den Kompromiss
Flexible oder starre Abholzeiten in der Mittagsbetreuung? In dieser Frage war zuletzt eine hitzige öffentliche Debatte entbrannt. Nun, da der Gemeinderat darüber zu …
Applaus für den Kompromiss
Eisern zusammengehalten
„Man muss zusammenhalten, um die Höhen und Tiefen einer langen Ehe zu meistern – und sie zu einer glücklichen Ehe zu machen“, verrät Hermine Roth. Sie muss es wissen. …
Eisern zusammengehalten
Helfer dringend gesucht!
Auch die Mitglieder des Kinderschutzbunds sind vor Krankheiten nicht gefeit. Und so saßen am Dienstag lediglich sechs engagierte Damen im Haus der Vereine, um die …
Helfer dringend gesucht!

Kommentare