Geringer Sachschaden

Kurz am Stopschild abgelenkt - Fahrradfahrer nach Zusammenstoß verletzt ins Klinikum

  • schließen

Neufahrn - Zu einem schweren Unfall mit einem Fahrradfahrer kam es am Sonntagmittag in Neufahrn. Ursache war, dass der Fahrer an einem Stopschild kurz abgelenkt wurde.

Am Sonntagmittag gegen 13 Uhr wollte ein 48-Jähriger aus dem südlichen Landkreis mit seinem VW aus der Albert-Schweitzer-Straße in die kreuzende Grünecker Straße einfahren. Er hielt zwar an dem dort befindlichen Stopschild an der zugehörigen Haltelinie an, war aber kurz abgelenkt und rollte leicht über diese Haltelinie in die bevorrechtigte Straße ein. Ein dort fahrender 45-jähriger Radler aus Freising fuhr deshalb gegen die vordere Stoßstange des VW und stürzte schwer. Mit mehreren Prellungen und einer Gehirnerschütterung wurde er mit einem Rettungswagen ins Klinikum Freising gebracht. Der Sachschaden beträgt zirka 1500 Euro, wobei 500 Euro auf das Fahrrad entfallen (Vorderreifen verbogen, Rahmen verkratzt).

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freisinger Kreishandwerksmeister: „Interesse am Handwerk ist ungebrochen“
Das Handwerk im Landkreis Freising freut sich über neuen Berufsnachwuchs: Für das am 1. September beginnende Ausbildungsjahr wurden bisher 201 Lehrverträge …
Freisinger Kreishandwerksmeister: „Interesse am Handwerk ist ungebrochen“
„Das ist es, was ich mit Urlaub verbinde“: So verbringen unsere Pfarrer ihre Ferien
Die einen zieht es in die Ewige Stadt, die anderen in die Berge: Pfarrer aus dem Landkreis Freising haben dem FT verraten, wo sie ihren Urlaub verbringen. Nur einer …
„Das ist es, was ich mit Urlaub verbinde“: So verbringen unsere Pfarrer ihre Ferien
TV-Star Hannes Jaenicke giftet gegen Söder - aber eine Sache findet er gut an ihm
Er ist prominent, er ist Grünen-Parteimitglied und er ist engagiert: Hannes Jaenicke (58), Schauspieler und Umweltaktivist. 
TV-Star Hannes Jaenicke giftet gegen Söder - aber eine Sache findet er gut an ihm
VW-Bus will auf der A92 wenden: Vier Verletzte
Ein waghalsiges Manöver auf der A92 hat am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall auf der A 92 geführt. Beteiligt war ein Sattelzug-Fahrer aus dem Kreis Erding. Vier …
VW-Bus will auf der A92 wenden: Vier Verletzte

Kommentare