Geringer Sachschaden

Kurz am Stopschild abgelenkt - Fahrradfahrer nach Zusammenstoß verletzt ins Klinikum

  • schließen

Neufahrn - Zu einem schweren Unfall mit einem Fahrradfahrer kam es am Sonntagmittag in Neufahrn. Ursache war, dass der Fahrer an einem Stopschild kurz abgelenkt wurde.

Am Sonntagmittag gegen 13 Uhr wollte ein 48-Jähriger aus dem südlichen Landkreis mit seinem VW aus der Albert-Schweitzer-Straße in die kreuzende Grünecker Straße einfahren. Er hielt zwar an dem dort befindlichen Stopschild an der zugehörigen Haltelinie an, war aber kurz abgelenkt und rollte leicht über diese Haltelinie in die bevorrechtigte Straße ein. Ein dort fahrender 45-jähriger Radler aus Freising fuhr deshalb gegen die vordere Stoßstange des VW und stürzte schwer. Mit mehreren Prellungen und einer Gehirnerschütterung wurde er mit einem Rettungswagen ins Klinikum Freising gebracht. Der Sachschaden beträgt zirka 1500 Euro, wobei 500 Euro auf das Fahrrad entfallen (Vorderreifen verbogen, Rahmen verkratzt).

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kampf ums Überleben
Neustart bei der Freisinger Kreis-SPD: Nach zehn Jahren haben Kreisvorsitzender Peter Warlimont, seine Stellvertreterin Beate Frommhold-Buhl und Kassier Martin Bengler …
Kampf ums Überleben
Banküberfall bei Pfaffenhofen: Der Serientäter scheint immer unvorsichtiger zu werden
Ein noch unbekannter Mann zückte in einer Bank im Pfaffenhofener Ortsteil Uttenhofen (Landkreis Pfaffenhofen) eine Pistole. Es war vermutlich nicht seine erste Straftat. 
Banküberfall bei Pfaffenhofen: Der Serientäter scheint immer unvorsichtiger zu werden
Die schönen Sachen im feuchten Belag: Der Freisinger Fotograf Johann Englmüller ist fasziniert von Pfützen
Ein Spaziergang durch Freising zeigt: Die Stadt hat viele schöne Ecken. Doch der Freisinger Fotograf Johann Englmüller begeistert sich auch für Motive, deren Schönheit …
Die schönen Sachen im feuchten Belag: Der Freisinger Fotograf Johann Englmüller ist fasziniert von Pfützen
Christus auf der Beifahrerseite
Ein Feldkreuz durchschlug bei einem Unfall am Donnerstagabend die Windschutzscheibe eines Autos – und landete auf der Beifahrerseite.
Christus auf der Beifahrerseite

Kommentare