+
Da war nichts mehr zu retten: Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Lagerhalle bereits voll in Flammen. 70 Mann hatten alle Hände voll damit zu tun, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Großeinsatz in Giggenhausen

Lagerhalle in Flammen: Mehr als eine halbe Million Euro Sachschaden

  • schließen

Neufahrn - Eine Lagerhalle im Neufahrner Ortsteil Giggenhausen ist am Sonntag kurz nach Mitternacht in Flammen aufgegangen und nahezu komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: 500 000 Euro.

Die Ursache ist noch völlig  unklar: in der Nacht zum Sonntag ist eine Lagerhalle im Ortsteil Giggenhausen in Brand geraten und laut Polizeipräsidium Oberbayern weitgehend ausgebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 500 000 Euro. 

Am Sonntag gegen 0.25 Uhr hatte der Besitzer eines landwirtschaftlichen Anwesens im Ortsteil Giggenhausen das Feuer bemerkt und einen Notruf an die Integrierte Leitstelle Erding abgesetzt. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Giggenhausen, Freising, Massenhausen und Neufahrn, stand die Halle allerdings bereits im Vollbrand.

Infolge des bereits weit fortgeschrittenen Brandausmaßes brannte das Gebäude laut Polizeipräsidium Oberbayern weitgehend aus. Ein Übergreifen des Feuers auf naheliegende Gebäude konnten die rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache nahm noch in der Nacht der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Erding auf. In der Halle waren zum einen landwirtschaftliche Geräte und Maschinen abgestellt. Desweiteren war ein Teil der Halle an einen Gewerbetreibenden als Lagerfläche vermietet. Zudem standen ein Oldtimerfahrzeug und ein Motorrad in dem Gebäude. Insbesondere aufgrund der eingelagerten Waren und Maschinen kann die Schadenshöhe noch nicht abschließend bewertet werden. Derzeit wird aber von einem Brandschaden von mindestens 500 000 Euro ausgegangen. Zur Ermittlung der Brandursache werden die Brandermittler der Kriminalpolizei Erding in den folgenden Tagen ihre Untersuchungen fortsetzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare