Fiese Betrüger

Seniorin (76) Schlüssel abgeluchst

Neufahrn - Zu gutgläubig war eine 76-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Hart (Neufahrn) am Montag. Ein Betrüger-Pärchen luchste ihr die Kellerschlüssel ab.

Ein junges Pärchen gab vor, im Keller Arbeiten an den Wasserrohren durchzuführen zu müssen, woraufhin die ältere Dame den Beiden ihren Schlüssel aushändigte. Seitdem sind Schlüssel und Pärchen verschwunden. Nach ersten Erkenntnissen hat das Pärchen keine Beute gemacht. Die Polizei geht aber davon aus, dass das Duo auch in anderen Wohnanlagen versucht, in den Besitz von Schlüsseln zu gelangen. Beschreibung: Beide sind 25 bis 35 Jahre alt. Der Mann ist dunkelblonde, die Frau hat lange dunkle Haare. Beide sprachen hochdeutsch, waren gepflegt und traten höflich auf.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
3640 Einsendungen gab es, rund 2500 verschiedene Vorschläge wurden eingereicht. Und wie heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising jetzt? Die Antwort: „Fresch“. Und …
Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Provokante Fragen, scharfe Widerworte, Zwischenrufe, aber auch Beifall und Anerkennung gab es bei der Podiumsdiskussion „Das Kreuz vor der Wahl“. Eine spannende Debatte …
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Es ist so etwas wie die Keimzelle der Lebenshilfe Freising: das Hermann-Altmann-Haus in Freising, das erste Wohnhaus der Lebenshilfe. Jetzt ist aus der Keimzelle der …
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

Kommentare