S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

Ungebetener Besuch

Neufahrn: Einbrecher kam über die Balkontür

Neufahrn - Der Täter schlug tagsüber zu - mit Erfolg.

Zwischen 10 Uhr und 16.15 Uhr hebelte am Montag ein unbekannter Täter eine gekippte Balkontüre einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Neufahrner Werner-Heisenberg-Weg auf. Anschließend drang er in das Wohnzimmer ein und durchwühlte dort die Schränke und Schubläden. In einem Geldbeutel fand er laut Polizei 650 Euro und verschwand damit durch die Balkontüre. Hier war durch das Aufhebeln ein Schaden von etwa 500 Euro entstanden.

ft

Rubriklistenbild: © Archiv

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Es sollte eine Liebesnacht werden, doch die Neujahrsnacht wird für Uta K. (24) zum Horror. Jetzt steht ihr damaliger Freund, Robert V., wegen Vergewaltigung und …
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Applaus für den Kompromiss
Flexible oder starre Abholzeiten in der Mittagsbetreuung? In dieser Frage war zuletzt eine hitzige öffentliche Debatte entbrannt. Nun, da der Gemeinderat darüber zu …
Applaus für den Kompromiss
Eisern zusammengehalten
„Man muss zusammenhalten, um die Höhen und Tiefen einer langen Ehe zu meistern – und sie zu einer glücklichen Ehe zu machen“, verrät Hermine Roth. Sie muss es wissen. …
Eisern zusammengehalten
Helfer dringend gesucht!
Auch die Mitglieder des Kinderschutzbunds sind vor Krankheiten nicht gefeit. Und so saßen am Dienstag lediglich sechs engagierte Damen im Haus der Vereine, um die …
Helfer dringend gesucht!

Kommentare