+
Schläge auf den Rücken und auf den Kopf musste der 13-Jährige einstecken. 

Mitten in Neufahrn

Jugendliche Schläger verprügeln Bub (13)

Von vier Jugendlichen verprügelt wurde ein 13-Jähriger am Freitag gegen 18 Uhr auf dem Neufahrner Marktplatz.

Neufahrn - Der Bub berichtete, er sei von den Jugendlichen, die er zuvor kurz angesprochen hatte, angegriffen und gegen den Kopf und Rücken geschlagen worden. Dabei erlitt der 13-Jährige ein Hämatom am Rücken. Zur weiteren Abklärung der Verletzungen wurde er ins Krankenhaus Schwabing gebracht, wie die Polizei berichtet. Eine Fahndung nach den Tätern blieb bislang ergebnislos. Die Schläger waren nach Angaben des Opfers etwa 13 bis 15 Jahre alt, männlich und hatten ein südländisches Aussehen. Einer sei etwa 1,70 Meter groß und mollig gewesen. Er habe kurz geschorene, dunkle Haare gehabt und eine grüne Jacke sowie eine Jogginghose getragen. Ein zweiter Täter war schlank und etwa 1,75 Meter groß. Er hatte eine Zahnspange. Ein Dritter trug eine gefälschte silberne Rolex-Uhr. Wer Angaben zum Tathergang oder zu Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten mit der Polizei Neufahrn unter Tel. (0 81 65) 9 51 00 Kontakt aufzunehmen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Hausfriedensbruchs: Surfclub Neufahrn verklagt privaten SUP-Verleiher 
Weil er seinen Traum nicht aufgeben will, hat Armin Ammer eine Klage am Hals: Der Neufahrner versucht seit Monaten, eine SUP-Verleihstation an einem See im Landkreis …
Wegen Hausfriedensbruchs: Surfclub Neufahrn verklagt privaten SUP-Verleiher 
Nur noch Schrott: Taxi rammt brandneuen Luxus-Audi nahe der Flughafentangente 
Fast neu war ein sehr teurer Luxus-Audi, den am Dienstagmorgen nahe Eitting ein Taxifahrer erwischte. Das schöne Stück ist nur noch Schrott. Der Schaden - riesig.
Nur noch Schrott: Taxi rammt brandneuen Luxus-Audi nahe der Flughafentangente 
Christkindlmarkt mit Herz: Das ist am 3. Advent auf dem Freisinger Marienplatz geboten 
Am dritten Adventswochenende, 15. und 16. Dezember, findet auf dem Freisinger Marienplatz der Weihnachtsmarkt der Aktiven City Freising Stadt statt. Dabei geht es vor …
Christkindlmarkt mit Herz: Das ist am 3. Advent auf dem Freisinger Marienplatz geboten 
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Die Auftragsbücher sind voll – trotzdem wird eine Freisinger Firma nach über 60 Jahren zum Jahresende ihren Betrieb einstellen. Die Gründe machen nachdenklich.
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht

Kommentare