+
In Neufahrn wurde ein Fußgänger angefahren. 

Gefährliche Aktion

Mann fährt Fußgänger absichtlich an – jetzt bekommen beide eine Anzeige

Gefährlicher Zwischenfall in Neufahrn: Ein Autofahrer hat einen Fußgänger angefahren. Eine Anzeige erhalten jetzt beide Männer.

Neufahrn – Zu einem gefährlichen Zwischenfall kam es am Mittwoch kurz nach Mitternacht auf der Massenhauser Straße in Fürholzen. Ein 22-Jähriger stellte sich auf die Fahrbahn, als ihm ein 29-jähriger Neufahrner Autofahrer entgegenkam – und wurde angefahren. Als Grund gab der 22-Jährige hinterher an, dass der Mann zu schnell fuhr. Er wollte ihn zwingen, langsamer zu fahren. Der 29-Jährige bremste auch ab, fuhr dann aber wieder an und verletzte den 22-Jährigen dabei leicht am rechten Knie. 

Autofahrer war nüchtern

Der Leichtverletzte hatte laut Polizei 1,0 Promille Alkohol intus, der Autofahrer war nüchtern. Gegen beide wird nun Anzeige erstattet. Der Autofahrer hat sich laut Polizei möglicherweise wegen gefährlicher Körperverletzung, der Fußgänger wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu verantworten. Inwieweit diese Tatbestände erfüllt sind, müssen die weiteren Ermittlungen und die Einschätzung der Staatsanwaltschaft ergeben.

Lesen Sie auch: Einbrecher wüten im Hofbrauhaus Freising – und hinterlassen Spur der Verwüstung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Extrem hohe Infizierten-Rate: Corona-Hotspots in Oberbayern - Ministerpräsident Söder sichert Hilfe zu
Markus Söder sieht Erding als einen der bayerischen Hotspots der Corona-Krise an. Noch stärker betroffen ist auch Freising. Der Ministerpräsident sichert Hilfe zu.
Extrem hohe Infizierten-Rate: Corona-Hotspots in Oberbayern - Ministerpräsident Söder sichert Hilfe zu
Betrunkener attackiert Polizisten: Immer noch Unbelehrbare in Freising unterwegs
Seit zehn Tagen gelten die Ausgangsbeschränkungen in Bayern. In Freising hält sich noch nicht jeder daran. Vor allem Betrunkene setzen den Polizisten stark zu.
Betrunkener attackiert Polizisten: Immer noch Unbelehrbare in Freising unterwegs
Coronavirus in Freising: Neuer Landrat Petz über Corona-Maßnahmen und Folgen
Das Coronavirus breitet sich im Landkreis Freising aus: Seit 29. Februar haben sich 448 Menschen infiziert, sieben sind gestorben. Der neue Landrat Helmut Petz spricht …
Coronavirus in Freising: Neuer Landrat Petz über Corona-Maßnahmen und Folgen
Stichwahlen im Landkreis Freising: Kommunalwahl-Ergebnisse 2020 im Überblick
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Freising: Wahlen für Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Stichwahlen im Landkreis Freising: Kommunalwahl-Ergebnisse 2020 im Überblick

Kommentare