+

Neufahrn: Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

  • schließen

In Neufahrn wurde versucht, in ein Wohnhaus einzubrechen. Der Täter scheiterte jedoch an der Terrassentür.

Am Donnerstag teilte ein Hausbesitzer der Polizei in Neufahrn mit, dass an seinem Wohnanwesen Am Thomahof in Neufahrn die Jalousie einer Terrassentüre aus der Führung ausgehebelt wurde. Glück gehabt: Dem unbekannten Täter gelang es nicht, ins Haus zu gelangen. Die Schadenshöhe beträgt 500 Euro. 

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut vor ungebetenen Gästen und bittet umgehend um Mitteilung, sofern Verdächtiges beobachtet wird. Dies gilt auch bei Anrufen von Trickbetrügern, die sich als fälschlicherweise als Polizisten ausgeben. Hinweise an die PI Neufahrn, Tel. (08165) 95100. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Die Hallertau hat eine neue Hopfenkönigin: Am Montag wurde Katharina Maier (22) aus Eschelbach in der proppevollen Festhalle in Wolnzach zur Vertreterin des Grünen Golds …
Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Begeisterte Krimi-Fans
Die Fangemeinde ist groß – auch in Moosburg. Dort ist zwar noch keiner der Kreisel nach ihm benannt, aber Franz Eberhofer ist auch in der Dreirosenstadt eine große …
Begeisterte Krimi-Fans
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
„Land unter“ herrschte am  Montagabend an der Fernwärmebaustelle in der Wippenhauser Straße in Freising. Eine Hauptleitung war geborsten. Das Wasser flutete die Fahrbahn …
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin
Ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde am Dienstag Opfer eines Taschendiebstahls: Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Moosburg wurde ihm der Geldbeutel …
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin

Kommentare