Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer

Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer
+
Eine Schusswaffe stellte die Polizei bei dem Neufahrner sicher.

Um für Ruhe zu sorgen

Neufahrner (58) nachts mit Schusswaffe unterwegs

Ein Neufahrner war nachts unterwegs, um für Ruhe zu sorgen - offenbar mit einer Schusswaffe in der Hosentasche.

Offenbar mit einer Schusswaffe in der Hosentasche wollte ein 58-Jähriger für Ruhe in einer Gaststätte in der Neufahrner Bahnhofstraße sorgen. Der Anwohner hatte sich laut Polizei gestört gefühlt und war am Samstag gegen 22.50 Uhr in die Gaststätte marschiert, um mit dem Wirt zu reden. Gleichzeitig erhielt die Polizei einen Hinweis, der Mann sei bewaffnet. Als die Streifen an der Gaststätte eintrafen, war der Anwohner schon wieder weg – die Schusswaffe konnte aber kurz später in seiner Wohnung beschlagnahmt werden. Ein Alkotest ergab bei dem 58-Jährigen einen Wert von zwei Promille.

Lesen Sie auch: Freisinger rücken Waffen raus – viele finden sie auf dem Dachboden

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung in der Freisinger Innenstadt - Marienplatz bis Oktober nicht mehr anfahrbar
Die Baumaßnahmen in der Freisinger Innenstadt laufen nach Plan. Ab Montag kommt es zu einer Vollsperrung in der Innenstadt.
Vollsperrung in der Freisinger Innenstadt - Marienplatz bis Oktober nicht mehr anfahrbar
Mit grauem Mercedes unterwegs: Freisinger (82) vermisst
Die Polizei sucht nach dem 82-jährigen Ludwig Bachmaier aus Freising. Er wird seit Dienstagvormittag vermisst.
Mit grauem Mercedes unterwegs: Freisinger (82) vermisst
Coronafall in Marzlinger Seniorenheim: Reihentestung am Mittwoch
Eine Mitarbeiterin des Vitalis-Senioren-Zentrums in Marzling ist positiv auf Corona getestet worden. Am Mittwoch findet dort eine Reihentestung statt.
Coronafall in Marzlinger Seniorenheim: Reihentestung am Mittwoch
Eine Radltour mit 18 Stopps, die sich lohnen
Wer in den Sommerferien eine Radltour plant, für den gibt es eine lohnende Route entlang des Hallbergmooser „Geschichtswegs“: An 18 Stationen kann man Halt machen und …
Eine Radltour mit 18 Stopps, die sich lohnen

Kommentare