Betrunkener attackiert die Polizei 

Wie ein wilder Stier

  • schließen

Nur schwer zu bändigen war vor kurzem ein betrunkener 16-Jähriger, der die Beamten der Neufahrner Polizei attackierte. Jetzt hagelt es Anzeigen.

Der Neufahrner war in der Nacht auf dem Heimweg vom Volksfest – mitten auf der Fahrbahn des Galgenbachwegs. Als ihn eine Polizeistreife auf den Gehweg verwies, schleuderte der Betrunkene ein Feuerzeug gegen deren Auto. 

Nachdem die Streife ausgestiegen war, flippte der 16-Jährige aus komplett: Er schubste, bespuckte und beleidigte die Beamten. Nur mit Hilfe einer Verstärkung gelang es, den Jugendlichen zu fixieren. Dabei kam Pfefferspray zum Einsatz. Als die Augen des Betrunkenen mit Wasser gespült werden sollten, riss er die Flasche an sich, warf sie nach einem Beamten und lief mit gesenktem Kopf auf ihn zu. Er musste wieder fixiert werden.

Auf der Dienststelle warf er das Alcotest-Gerät zu Boden. Deswegen wurde eine Blutprobe genommen. Den 16-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Big Band-Konzert in Freising: Ein Abend voller mitreißender Hits
Es war ein Genuss: Knapp 100 junge Musiker saßen am Mittwoch auf der Bühne in der Luitpoldhalle und spielten beim Big Band-Konzert des Lions Clubs Freising für sich, für …
Big Band-Konzert in Freising: Ein Abend voller mitreißender Hits
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Eine elfjährige Schülerin aus dem nördlichen Landkreis Freising wurde am Dienstagabend als vermisst gemeldet. Während die Mutter verzweifelt nach dem Mädchen suchte, …
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Ein vermeintlicher Anhänger-Diebstahl in Neufahrn hat sich als eine simple Verwechslung entpuppt.
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Betriebsunfall: Frau (55) von Erntegut verschüttet
Glück im Unglück hatte eine 55-jährige Frau, die bei Silierarbeiten auf einem größeren landwirtschaftlichen Betrieb im westlichen Landkreis Freising von Erntegut …
Betriebsunfall: Frau (55) von Erntegut verschüttet

Kommentare