Große Ehre für Freisinger

Norbert Bürger gewinnt das Passauer Scharfrichterbeil

  • schließen

Freising - Große Ehre für das Freisinger Multitalent Norbert Bürger: Er wurde mit dem Passauer Scharfrichterbeil ausgezeichnet, einem der renommiertesten Kabarettpreise im deutschsprachigen Raum. Für den Sieg am Mittwochabend reichten ihm 20 Minuten.

Hape Kerkeling hat eines, Günter Grünwald auch, Urban Priol sowieso – und jetzt auch Norbert Bürger (49). Der Freisinger wurde am Mittwochabend in Passau mit dem Passauer Scharfrichterbeil ausgezeichnet und reiht sich damit in eine Riege von absoluten Spitzenkabarettisten ein.

Kurz-Video: Norbert Bürger auf der Bühne in Passau

20 Minuten haben Bürger gereicht, um die Jury von sich zu überzeugen. Mit E-Gitarre und Mikrofon bewaffnet parodierte er einen waschechten Rocker mit viel Witz, Charme und Körpereinsatz. Die Juroren waren begeistert: „Er stößt vor zum Kern des Rock’n’Roll – und findet Spießigkeit“, begründeten sie ihre Entscheidung für Norbert Bürger. Der 49-Jährige selbst war zutiefst berührt nach seiner Auszeichnung: „Danke für das Vertrauen. Der schönste Abend meines Lebens“, sagte Bürger.

Insgesamt nahmen sechs Kabarettisten und Gruppen am Finale des 34. Wettbewerbs um das Passauer Scharfrichterbeil teil. Die 1000 Euro und das meterlange Beil ging aber an Bürger – eine große Auszeichnung und ein Sprungbrett für die weitere Karriere.

Auf Platz Zwei landete Poetry Slammer Nektarios Vlachopoulos, den dritten Rang sicherte sich das österreichische Trio „Zur Wachauerin“. Übrigens: Nicht nur die Jury war von Bürger überzeugt – auch den Publikumspreis sahnte er ab.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht
Die Bundesstraße 301 wird ab dem 30. Juli bei Zolling voll gesperrt. Der Grund: Die Fahrbahn wird in dem Bereich erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis …
Nächste Geduldsprobe für Pendler: B301 wochenlang dicht
„Wir wollen keine Tiere sinnlos töten“: Freisinger Professor sucht Alternativen zum Kükenschreddern
Kükenschreddern ist ein dunkles Kapitel in der deutschen Hühnerzucht. Der Grund für die traurige Praxis: Männliche Küken setzen nicht genug Fleisch an, sind daher nicht …
„Wir wollen keine Tiere sinnlos töten“: Freisinger Professor sucht Alternativen zum Kükenschreddern
Das ist auf dem Freisinger Altstadtfest geboten
Wenn am kommenden Samstag, 21. Juli, das nächste Freisinger Altstadtfest steigt, dann kann man „Happy Birthday“ singen. Hier lesen Sie, wie das Programm aussieht. 
Das ist auf dem Freisinger Altstadtfest geboten
Hohenkammer: Großes Fest zum 90. Geburtstag von Pater Josef Königer
Ein festlicher Gottesdienst, ein gemütliches Mittagessen unter Apfelbäumen und den ganzen Tag über Gäste, die dem Jubilar herzlich gratulierten: zum 90. Geburtstag von …
Hohenkammer: Großes Fest zum 90. Geburtstag von Pater Josef Königer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.