+

Probleme auf der Bahnstrecke

Notarzteinsatz: Massive Einschränkungen bei der S1 - Verkehr wieder aufgenommen

  • schließen

Freising/München - Ein Notarzteinsatz zwischen Oberschleißheim und Feldmoching sorgte bei Pendlern am Dienstag für Verspätungen. 

Die S-Bahnen in Richtung München-Ost verkehren bis Oberschleißheim und enden dort vorzeitig. Von München kommend enden die Bahnen in Feldmoching. Die Sperrung kann noch einige Zeit dauern. Bei der Bahn geht man von zwei Stunden Störungsdauer aus.

Einen Schienenersatzverkehr gibt es derzeit noch nicht. In Freising stehen die Pendler an den Busbahnhöfen und versuchen, die Sperren so zu umgehen.

Update 12.13 Uhr: Die Bahn teilt mit, dass zwischen Feldmoching und Oberschleißheim ein Schienenersatzverkehr mit Taxis eingerichtet wurde.

Update 13.21 Uhr: Die Sperrung ist aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Allerdings ist noch mit Verzögerungen zu rechnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrzeug ja – doch was darf’s kosten?
Die Tagesordnung war spannend, der Sitzungssaal voll, die Stimmung aufgeheizt. Vor allem beim Thema Feuerwehr schlugen die Wellen am Donnerstag im Gemeinderat Nandlstadt …
Fahrzeug ja – doch was darf’s kosten?
Haagerin kämpft für rumänische Hunde
Haag - Fee, Finja, Gremlin und Pebbels sieht man es nicht an, dass sie bisher nicht viel Schönes erleben durften. Die vier Hundedamen mussten als Straßenhunde um das …
Haagerin kämpft für rumänische Hunde
„Überwältigend“
Freising - Sie haben schon viel erlebt, die Frauen und Männer der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB). Doch so, wie die Typisierungsaktion für Niclas (16) und …
„Überwältigend“
Attaching: Im Vollrausch in die Leitplanke gekracht - Alkotest nicht möglich
Die Autofahrerin war so betrunken, dass ein Alkotest nicht möglich war. Zuvor war die 38-Jährige in eine Leitplanke gekracht.
Attaching: Im Vollrausch in die Leitplanke gekracht - Alkotest nicht möglich

Kommentare