Oberhummel: Blitz schlägt in Ampel ein - Polizei und Feuerwehr mussten Verkehr regeln

Oberhummel - Das Gewitter am Montagmorgen blieb nicht ohne Folgen. In eine Ampel in Oberhummel schlug ein Blitz ein.

Die Ampelanlage an der Brückenbaustelle der St 2350 (ehem. B11)b ei der Ausfahrt Nieder- / Oberhummel ausgefallen. Zunächst erfolgte die Verkehrsregelung durch eine Polizeistreife. Aufgrund des einsetzenden Berufsverkehrs und der Notwendigkeit, dass weitere Aufgaben auf die eingesetzte Streife warteten, wurden die Feuerwehren Oberhummel, Niederhummel und Langenbach verständigt, die dann bis gegen 6 Uhr diese Aufgabe übernahmen, bis die Ampelanlage schließlich wieder repariert war.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Gammelsdorf - Zwei Photovoltaikanlagen sollen bei Gabelsberg und Reith entstehen. Doch nicht jeder im Gemeinderat steht dem Vorhaben positiv gegenüber. Nun sorgte das …
Gammelsdorf: Solarpark schmackhaft gemacht
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Langenbach - Er hätte ein Paradebeispiel für Innenverdichtung in Langenbach sein können. Jetzt hat sich der Bebauungsplan „Langenbach Süd-Ost“ zerschlagen. Grund: Das …
Langenbacher Bebauungsplan geplatzt: Grundstücke gehen an Meistbietende
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Haag - Ein aggressiver Asylbewerber sorgt nach Mitteilung des Helferkreises in der Haager Flüchtlingsunterkunft für eine Atmosphäre der Angst. Der Afghane, der am Montag …
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35
Landkreis –  Das Durchschnittsalter der Mütter im Landkreis steigt. Mittlerweile hat jedes vierte Neugeborene eine Mama, die älter als 35 Jahre bei der Geburt ist. Damit …
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35

Kommentare