Blackout am Steuer

BMW’s landen im Graben und im Feld

  • schließen

Paunzhausen - Schwarz vor Augen wurde es jüngst einer Pfaffenhofenerin (20), als sie am Montag gegen 20.30 Uhr mit ihrem BMW 1 von Schernbuch Richtung Paunzhausen fuhr. Un dann geschah das Unglück.

Laut Polizei geriet ihr Wagen auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer (50) konnte mit seinem BMW X 3 nur knapp ausweichen, aber nicht verhindern, dass sich die Autos touchierten. Der BMW der Frau schleuderte nach links in ein Maisfeld, der X 3 landete im Graben. Die Pfaffenhofenerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der 50-Jährige blieb unverletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden von rund 25 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte
Migration und Bildung müssen sich nicht ausschließen. Das beweist der Verein „MibiKids“ (Migration Bildung Kinder) seit mittlerweile sieben Jahren.
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte
JU-Kreisverband: Sprungbrett für höhere Weihen
Die Junge Union will im Landkreis weiter wachsen – und es sieht gut aus: Von 2016 bis 2017 habe man 16 neue Mitglieder gewinnen können. An der Spitze der JU setzt man …
JU-Kreisverband: Sprungbrett für höhere Weihen
Heuer bei jedem Wetter: Neuer Anlauf für die Moosburger Sommernacht
Neuer Anlauf für die Sommernacht: Am Samstag, 24. Juni, soll die Großveranstaltung in der Moosburger Altstadt über die Bühne gehen – in diesem Jahr bei jedem Wetter.
Heuer bei jedem Wetter: Neuer Anlauf für die Moosburger Sommernacht
Auf schmalen Pfaden durchs „Wunderland“ Garchinger Heide
Die BayernTourNatur hat heute rund 50 interessierten Bürgern besondere Blicke hinter die „Kulissen“ der Garchinger Heide gestattet. Auch die Lokalprominenz war vertreten.
Auf schmalen Pfaden durchs „Wunderland“ Garchinger Heide

Kommentare