Pfarrer Buchmüller sagt servus

Eching - Fast ein halbes Jahrhundert stand er im Dienste des Herrn. Jetzt geht Stefan Buchmüller, seit 1996 Pfarrherr von St. Andreas, in den wohlverdienten Ruhestand.

Seinen Abschied feiert die katholische Kirchengemeinde im Rahmen ihres diesjährigen Pfarrfestes, das Buchmüller am kommenden Sonntag, 28. Juni, um 11 Uhr offiziell eröffnen wird - zum 13. und letzten Mal.

In seine Echinger Amtszeit fielen so wichtige Ereignisse wie die umfassende Kindergartensanierung und der Bau der neuen Kirchenorgel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen Internethandel: Aktive City Freising präsentiert „digitales Schaufenster“
Einkaufen, Schlemmen und mehr auf einen Blick: Die Aktive City hat das „digitale Schaufenster“ für Freising vorgestellt. Online schauen, offline shoppen, lautet die …
Kampf gegen Internethandel: Aktive City Freising präsentiert „digitales Schaufenster“
Kita, Schulen, Feuerwehr: Freising plant große Investitionen - Schulden steigen
Es ist ein ehrgeiziger Etat: Großprojekte dominieren den kommenden Haushalt der Stadt Freising. Kita, Schulen und Feuehrwehr profitieren, doch es gibt auch Kritik.
Kita, Schulen, Feuerwehr: Freising plant große Investitionen - Schulden steigen
Westtangente: Im Freisinger Stadtrat flogen die Fetzen
Die neuerlichen Mehrkosten für die Westtangente, die jetzt 133,8 Millionen Euro kosten soll, haben im Stadtrat zu heftigsten Disputen und einem fast zweistündigen …
Westtangente: Im Freisinger Stadtrat flogen die Fetzen
Eltern und Gemeinde Fahrenzhausen schaffen ein Paradies zum Toben
Der Spielplatz ist Weng ist nicht nur neu, er ist auch etwas ganz besonderes. Das Motto: Feuerwehr. 
Eltern und Gemeinde Fahrenzhausen schaffen ein Paradies zum Toben

Kommentare