Da staunt die Polizei

Kein Führerschein, aber Alkohol und Drogen

Freising -  Eine Streife der Freisinger Polizei kontrollierte am Samstagfrüh in der Isarstraße einen 34-jährigen Autofahrer, der sich auffällig verhielt. Kein Wunder.

Der Mann war erheblich alkoholisiert und stand unter Drogeneinfluss. „Es lag somit ein sogenannter Mischkonsum vor“, heißt es im Polizeibericht. Dass der 34-Jährige keinen Führerschein besitzt, führt nun, neben der Fahrt unter Drogen- und Alkoholeinfluss, zu einer weiteren Anzeige.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen „Glückliche Hühner im Garten“
Seit drei Monaten gilt in Bayern die Stallpflicht – und die waren schwierig. Noch schwieriger werden aber die kommenden drei Monate. Denn die Geflügelzüchter kennen ihre …
Von wegen „Glückliche Hühner im Garten“
Fahrzeug ja – doch was darf’s kosten?
Die Tagesordnung war spannend, der Sitzungssaal voll, die Stimmung aufgeheizt. Vor allem beim Thema Feuerwehr schlugen die Wellen am Donnerstag im Gemeinderat Nandlstadt …
Fahrzeug ja – doch was darf’s kosten?
Haagerin kämpft für rumänische Hunde
Haag - Fee, Finja, Gremlin und Pebbels sieht man es nicht an, dass sie bisher nicht viel Schönes erleben durften. Die vier Hundedamen mussten als Straßenhunde um das …
Haagerin kämpft für rumänische Hunde
„Überwältigend“
Freising - Sie haben schon viel erlebt, die Frauen und Männer der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB). Doch so, wie die Typisierungsaktion für Niclas (16) und …
„Überwältigend“

Kommentare