+
Zukunft neuerdings ungewiss: Möglicherweise kommen Ende April doch keine Asylbewerber in den ehemaligen Praktikermarkt.

Trendwende

Praktikermarkt in Attaching: Notunterkunft oder nichts

  • schließen

Freising - Eigentlich sollte der ehemalige Praktikermarkt in Attaching ab Ende April zur Notaufnahmestelle für Asylbewerber werden. Bis zu 500 Menschen hätten dort Platz. Jetzt folgt jedoch die Trendwende.

„Die derzeit geringen Zugangszahlen ermöglichen es der Regierung von Oberbayern, einen Teil der Not-Aufnahmeeinrichtungen zu schließen“, sagte Regierungssprecher Martin Nell unserer Zeitung. Demnach sollen im März neun Einrichtungen in Oberbayern geschlossen, nur vier aufrechterhalten werden.

Im Landkreis Freising gibt es derzeit keine Notunterkunft, nachdem die Turnhalle der Realschule Moosburg Ende Februar geräumt worden war (wir haben berichtet). Möglich, dass die Regierung von Oberbayern den Praktikermarkt, der als Ersatz für die Sportstätte vorgesehen war, nun Ende April gar nicht benötigt, wie Landratsamtssprecherin Eva Dörpinghaus dem FT bestätigte. Eine andere Nutzung für das Gebäude sei nicht vorgesehen: „Der ehemalige Praktikermarkt wurde vom Landratsamt für die Regierung von Oberbayern als Notaufnahmeeinrichtung angemietet und soll auch weiter für den Notfall vorgehalten werden. Es ist nicht vorgesehen, dort Asylbewerber im Sinne einer dezentralen Unterkunft unterzubringen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Wenige Tage, nachdem die Todesanzeige für ihren Mann veröffentlicht worden ist, erhält Rosina Paulus aus Niederhummel einen anonymen Brief. Der Inhalt empört die …
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Tödlicher Betriebsunfall: Arbeiter (55) stürzt von der Laderampe
Ein tragischer Betriebsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag in Eching. Ein 55-jähriger Grieche stürzte von einer Laderampe. Er verstarb wenig später in einer …
Tödlicher Betriebsunfall: Arbeiter (55) stürzt von der Laderampe
Vier Monate früher als geplant
Vier Monate früher als geplant hat vor wenigen Tagen die Autobahndirektion Südbayern die erweiterte und komplett neu gestaltete Rastanlage Fürholzen-Ost an der A 9 …
Vier Monate früher als geplant
Valentin aus Moosburg
Valentin erblickte im Klinikum Landshut-Achdorf das Licht der Welt, 53 Zentimeter groß und 3510 Gramm schwer. Die Eltern Martin und Christine Kraus aus Moosburg sowie …
Valentin aus Moosburg

Kommentare