Randale im Rettungswagen

Freising - Ein Sanitäter alarmierte am Dienstagabend in Freising die Polizei, weil er von einem Betrunkenen geschlagen wurde.

Der 19-Jährige aus Moosburg war im Rettungswagen behandelt worden, weil er eine Wunde am Knie und Schmerzen an der Hand hatte. Doch der junge Mann war äußerst aggressiv und schlug dem Rettungsdienstler unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Als die Streife eingetroffen war, konnte der Randalierer mit vereinten Kräften zu Boden gebracht werden. Nachdem er gefesselt war, schlug er weiter mit den Füßen nach den Polizisten und beleidigte die Anwesenden mit verschiedensten Kraftausdrücken. Glücklicher Weise wurde niemand schwer verletzt, mledte die PI Freising. Nach der Wundversorgung musste der Moosburger in ein psychiatrisches Krankenhaus verlegt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburger Schandfleck: Fürs alte Stadtcafé gibt‘s große Pläne - doch sie haben schlechte Karten
Seit Jahren herrscht Streit um die Neugestaltung des früheren Moosburger Stadtcafés in der Altstadt. Jetzt gibt es neue Pläne – doch auch die sind umstritten.
Moosburger Schandfleck: Fürs alte Stadtcafé gibt‘s große Pläne - doch sie haben schlechte Karten
Kampf gegen Internethandel: Aktive City Freising präsentiert „digitales Schaufenster“
Einkaufen, Schlemmen und mehr auf einen Blick: Die Aktive City hat das „digitale Schaufenster“ für Freising vorgestellt. Online schauen, offline shoppen, lautet die …
Kampf gegen Internethandel: Aktive City Freising präsentiert „digitales Schaufenster“
Kita, Schulen, Feuerwehr: Freising plant große Investitionen - Schulden steigen
Es ist ein ehrgeiziger Etat: Großprojekte dominieren den kommenden Haushalt der Stadt Freising. Kita, Schulen und Feuehrwehr profitieren, doch es gibt auch Kritik.
Kita, Schulen, Feuerwehr: Freising plant große Investitionen - Schulden steigen
Westtangente: Im Freisinger Stadtrat flogen die Fetzen
Die neuerlichen Mehrkosten für die Westtangente, die jetzt 133,8 Millionen Euro kosten soll, haben im Stadtrat zu heftigsten Disputen und einem fast zweistündigen …
Westtangente: Im Freisinger Stadtrat flogen die Fetzen

Kommentare