44-Jähriger ausgeraubt

Raub nach Volksfestbesuch: Polizei veröffentlicht Täterbilder

Hallbergmoos - Ein 44-Jähriger wurde am 21. April nach dem Volksfest beraubt - eventuell sogar noch unter Drogen gesetzt. Die Polizei veröffentlicht jetzt Bilder.

Ein 44-jähriger besuchte am Abend des 21. April das Volksfest in Hallbergmoos. Dort setzen sich zwei ihm unbekannte Männer mit an den Tisch und es wurde gemeinsam Bier getrunken. An das weitere Geschehen kann sich der Mann nicht mehr erinnern. Als er am nächsten Morgen in seinem Hotelzimmer aufwachte, stellte er fest, dass neben seinem iPhone auch das Bargeld fehlte. Der 44-Jährige vermutet, dass ihm eine unbekannte Substanz verabreicht und er von den zwei Männern ausgeraubt wurde. Eine Videoaufzeichnung im Hotel zeigt einen der beiden Täter. Wer kennt diesen Mann? Er wird auf zirka 20 bis 25 Jahre und mindestens 180 cm groß geschätzt. Auffallend ist sein schwarzes T-Shirt mit dem Aufdruck „DOPE“. Er hatte einen Rucksack bei sich. Hinweise an die Kripo Erding: Tel. (0 81 22) 96 80

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Kranzberg - Hoch oben auf dem Pantaleonsberg erklangen am vergangenen Freitag wunderbare Töne. Der Grund dafür war das Konzert „Junges Podium“ der Musikschule Ampertal, …
Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Landkreis - Mit minus 18,2 Grad wurde in der Nacht zum Montag am Messpunkt Flughafen einer der niedrigsten Werte in ganz Bayern gemessen. Seit zwölf Jahren war es hier …
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
Freising – Wo früher der Supermarkt Norma stand, gibt es jetzt Bioprodukte. Denn an der Landshuter Staße 30 öffnet am Donnerstag, 26. Januar, ein „denn’s-Bio-Markt unter …
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
„Die Neue“ nach Niefanger
Freising - Die Grünen im Landkreis haben nach dem Parteiaustritt von Birgit Mooser-Niefanger eine Aspirantin für die Bundestagswahl gefunden: Die gebürtige Freisingerin …
„Die Neue“ nach Niefanger

Kommentare