Da kommt Freude auf: Wolfgang Wagner (l.), Gertraud Weber (2. v. r.) und Monsieur Bony (hinten 2. v. r.) bei der Übergabe.

Realschüler erlaufen weit über 11000 Euro

Eching - Als am 19. Juli die Realschule Eching ihren Spendenlauf durchführte, an dem sich alle Jugendlichen der Jahrgangsstufen fünf bis neun - sowie einige Lehrer beteiligten - konnte noch niemand wissen, was das für ein Erfolg wird: Weit über 11 000 Euro blieben „hängen".

Als Empfänger der gesammelten Spenden hatte das Sponsorenteam die Hilfsorganisation Navis auserkoren. Schnell war klar: Der Ertrag des Spendenlaufs wird vor allem für den Schulaufbau in Léogane auf Haiti verwendet. „Dadurch können die dort ansässigen Lehrer bezahlt werden und den Schülern warme Mahlzeiten serviert werden“, teilte Claudia Gaßner von der Imma-Mack-Realschule mit. Außerdem werde das Geld für die Ausstattung der Schule und die Wasserversorgung verwendet.

Wolfgang Wagner, erster Vorstand bei NAVIS, hat bereits am Tag der Abschlussfeier der zehnten Klassen als Ehrengast den Leiter der Schule in Léogane, Monsieur Bony, mitgebracht. Kurz darauf besuchte Bony erneut die Schule und nahm persönlich den Scheck in Höhe von 11 485,37 Euro aus den Händen von Schulleiterin Gertraud Weber entgegen. Er war sprachlos vor Freude.

Übrigens: Da noch einige Spendenzahlungen ausstanden, hat sich die Gesamtsumme inzwischen auf stolze 13 536,37 Euro erhöht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Theresienkapelle auf dem Prüfstand
Eching - „Vielleicht können wir heuer ja die 1000 knacken!“ Von einer positiven Mitgliederentwicklung berichtete Rudolf Weihermann, Vorsitzender des Siedlervereins, bei …
Theresienkapelle auf dem Prüfstand
Ist das vielleicht der Traumberuf?
Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist: Das sind drei der zentralen Eigenschaften eines Gesundheits- und Krankenpflegers. Von diesem Berufsfeld können …
Ist das vielleicht der Traumberuf?
Auf dem kurzen Dienstweg
Zwei Haftbefehle am Wochenende und ein eher unüblicher Einsatz für Bundespolizisten bestimmten die Einsatzbilanz der Flughafenpolizei vom Wochenende: Zwei Gesuchte …
Auf dem kurzen Dienstweg
Einbrecher klauen wertvolles Werkzeug
Wertvolles Werkzeug erbeuteten Einbrecher am Wochenende bei zwei Coups. Von den Gaunern, offenbar Profis,  fehlt jede Spur.
Einbrecher klauen wertvolles Werkzeug

Kommentare