Betrug gescheitert

Rentner lässt Betrüger abblitzen - indem er nach einem intimen Detail fragte

Freising - Das hat sich die Dame am Telefon sicher anders vorgestellt. Sie wollte Geld oder Schmuck von einem 80-jährigen Freisinger - der ließ sich aber nicht foppen.

Ein 80-jähriger Freisinger hätte Opfer einer Trickbetrügerin am Telefon werden sollen. Die weibliche Stimme meldete sich als Frau eines kürzlich verstorbenen Freundes. Nach belanglosem Vorgespräch kam sie schließlich auf finanzielle Probleme aufgrund von Anwaltsangelegenheiten zu sprechen – und sie brauche dringend Geld. Der Rentner witterte da schon Unlauteres: Er gab an, kein Geld zu besitzen und, auf Nachfrage, auch keinen Schmuck zu haben. Die Dame wurde allerdings immer aufdringlicher – und da griff der Senior selbst zu einem Trick: Er ließ anklingen, dass er die BH-Größe der Frau des verstorbenen Freundes wüsste. Sie hätte sie ihm doch bitte sagen sollen. Nur so hätte er sicher sein können, wer sie sei. Und siehe da: Sie legte sofort auf. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Langenbach - Das Defizit des Langenbacher Pfarrkindergartens „Arche Noah“ stieg im vergangenen Kindergartenjahr an. Nun beschäftigte das Minus den Gemeinderat.
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt

Kommentare