Helferinnen in der Not: Hanna Wythe (13, l.) und Sandra Holzer (15) haben zwei Buben von einer Insel im Stoibermühlweiher gerettet. Foto: seulen

Retterinnen mit Weitsicht

Freising - „Es ist selbstverständlich, dass man so etwas macht“, meint Hanna Wythe. Die 13-jährige Wasserwachtlerin hat mit Freundin Sandra Holzer zwei Buben an der Stoibermühle gerettet.

Die Ehrung durch den CSU-Ortsverband beim Empfang der Hilfsorganisationen machte bekannt, was die beiden jungen Freisingerinnen geleistet haben. Sie haben am Stoibermühl-See zwei Buben bemerkt, die dort auf der Insel in Not geraten waren. Die beiden Jungmitglieder der Freisinger Wasserwacht zögerten nicht lange und brachten die Buben mit dem Schlauchboot zurück ans sichere Ufer. „So viel Aufmerksamkeit und Weitsicht in diesem jungen Alter verdient eine Anerkennung“, betonte die Vorsitzende der Wasserwachts-Ortsgruppe, Katja Scherbaum.

Doch die beiden bescheidenen jungen Damen erzählen im Gespräch in der FT-Redaktion, zu dem sie mit der stellvertretenden Jugendleiterin Maria Braun gekommen waren, dass solche Aktionen ja zum Wasserwacht-Alltag gehörten. Ebenso der Einsatz als Jungmitglieder beim Wachdienst an der Stoibermühle und die Hilfe im Freisinger Freibad. Hier gibt die Wasserwacht in jedem Jahr Vorschul-Schwimmkurse für rund 150 Kinder, „da brauchen wir die Mädels auch“, versichert eine stolze Maria Braun.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Vier Zutaten und ganz viel Zeit“: TUM-Vortrag erklärt die Kunst des Brotbackens
Ihr Forschungsthema ist das Kneten: Im Rahmen der TUM-Vortragsreihe weihte Prof. Natalie Germann die Zuhörer im Lindenkeller in die Wissenschaft hinter dem Brotbackens …
„Vier Zutaten und ganz viel Zeit“: TUM-Vortrag erklärt die Kunst des Brotbackens
XXL-Reportage: Im Einsatz mit der Feuerwehr in Traunsteins Schnee-Chaos
Eine Mammutaufgabe war für Freisings Landkreis-Feuerwehren der Traunsteiner Katastropheneinsatz. Wir haben die spektakuläre Schnee-Mission einen Tag begleitet.
XXL-Reportage: Im Einsatz mit der Feuerwehr in Traunsteins Schnee-Chaos
Nach 29 Jahren: Sekretärin der Freisinger Meichelbeck-Realschule geht in Rente
„Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagt Sonja Sieg. Die Sekretärin der Karl-Meichelbeck-Realschule wurde nun mit einer liebevoll gestalteten …
Nach 29 Jahren: Sekretärin der Freisinger Meichelbeck-Realschule geht in Rente
Im wilden Westen geht die Party ab: Langenbacher Garde präsentiert Faschings-Show
Einen Traumstart in die fünfte Jahreszeit legt die Kinder- und Jugendgarde Langenbach am Donnerstagabend hin. Im „Saloon“ präsentierten die Aktiven erstmals ihr flotte …
Im wilden Westen geht die Party ab: Langenbacher Garde präsentiert Faschings-Show

Kommentare