Nahe Rudelzhausen

Trotz Gegenverkehr überholt: 20-Jährige überschlägt sich mit Fiat

Rudelzhausen - Nachdem ihr riskantes Überholmanöver nahe Rudelzhausen missglückte, wurde eine 20-jährige Fiat-Fahrerin bei einem mehrfachen Überschlag verletzt.

Eine 20-Jährige war laut Polizei am Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr mit ihrem Fiat zwischen Tegernbach und Rudelzhausen unterwegs. In einer Kurve wollte sie einen vorausfahrenden Wagen überholen – übersah jedoch das Auto einer 32-Jährigen im Gegenverkehr. Diese leitete sofort eine Notbremsung ein, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. 

Die Fiat-Fahrerin kam bei ihrem Überholmanöver ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, ohne mit einem anderen Fahrzeug zu kollidieren. Die Frau wurde verletzt und kam mit dem Rettungsdienst ins Mainburger Krankenhaus. An ihrem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Für welche Parteien und Kandidaten haben sich die Wähler im Wahlkreis Freising entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Die Imbiss-Kette „Oliva“ Am Römerweg will eine Produktionsstätte mit Schnellrestaurant und Hotel bauen. Das Projekt liegt wegen planerischer Defizite jedoch auf Eis. …
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Klosterberg in Au wird bebaut
3400 Quadratmeter ungenutzter Baugrund – das kann bei der Wohnungsnot in der Region nicht lange so bleiben. Für ein Areal dieser Größe am Klosterberg in Au gibt es nun …
Klosterberg in Au wird bebaut
Einsam und verlassen . . .
Erst war das Gewusel groß, dann war es eine Geisterbaustelle: die Erweiterung der Schlüterhallen um ein Fachmarktzentrum und das lang ersehnte Kino. Grund, wie …
Einsam und verlassen . . .

Kommentare