+
Schienenersatzverkehr am Freisinger Bahnhof.

Streckensperrung aufgehoben

Nach Notarzteinsatz: S-Bahn fährt wieder zwischen Neufahrn und Freising

  • schließen

Freising - Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis war am Donnerstagmorgen die Bahnverbindung auf der Linie S1 zwischen Neufahrn und Freising gesperrt. Jetzt fahren die Züge wieder.

+++ Update (10:29 Uhr) +++
Laut S-Bahn München wurde die Sperrung soeben wieder aufgehoben. Auch der Schienenersatzverkehr am Freisinger Bahnhof ist augenscheinlich beendet.

+++ Ursprüngliche Meldung +++

Der Donnerstagmorgen startet für die Pendler mit einer ärgerlichen Geduldsprobe: Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis wurde die Strecke auf der Linie S1 Richtung Freising zwischen Neufahrn und Freising gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S1 verkehren derzeit laut Bahn nur zwischen München-Ost und Flughafen München.

Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Neufahrn und Freising ist inzwischen eingerichtet, beginnend sowohl in Freising, als auch in Neufahrn. Reisende von/nach Freising können alternativ den Linienbus 635 zwischen Freising und München Flughafen nutzen.

Betroffen ist laut Bahn auch der Regionalbahnverkehr auf der Strecke München-Landshut:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wirbel um Windkraft-Fragebogen in Nandlstadt: “Völlig inakzetabel“
Wieder einmal drehte sich eine Nandlstädter Marktratssitzung um das Thema Windräder. Allerdings erst beim Punkt Anfragen. Im Mittelpunkt stand zunächst der Fragebogen, …
Wirbel um Windkraft-Fragebogen in Nandlstadt: “Völlig inakzetabel“
Kritik an Bürgermeister Hartl: „Einseitiger Alleingang“
Die von Bürgermeister Jakob Hartl eigenmächtig gestartete Bürgerbefragung zu den geplanten Windkraftanlagen in Großgründling haben in Nandlstadt für Unmut gesorgt. …
Kritik an Bürgermeister Hartl: „Einseitiger Alleingang“
Hallbergmoos: Helden des Alltags geehrt
Es sind Bürger, die angepackt, geholfen und Leben gerettet haben – ohne zu fragen: Was bekomme ich dafür? Sie standen nun im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs.
Hallbergmoos: Helden des Alltags geehrt
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land

Kommentare