1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising

Saniertes Freibad öffnet die Pforten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Azurblau schimmert
           das 19 Grad kühle Nass, in das sich gestern acht Wasserwachtler stürzten. 
            Foto: Lehmann
Azurblau schimmert das 19 Grad kühle Nass, in das sich gestern acht Wasserwachtler stürzten. Foto: Lehmann

Freising - Am Samstag macht das Freisinger Freibad auf - zum großen Teil funkelnagelneu saniert.

So groß wie am Freitag – einen Tag vor der Eröffnung des Freibades in Lerchenfeld – war der Tross bei der alljährlichen Begehung noch nie. Alle wollten dabei sein, wenn man zum ersten Mal offiziell das Kampfbecken und das Becken unter den ebenfalls neuen Edelstahl-Sprungtürmen unter die Lupe nahm. Stadtwerkevertreter, Planer, nicht weniger als vier Referenten der Stadt und die beiden Bürgermeister waren dabei voll des Lobes für die Maßnahme, die am 22. September 2008 begonnen worden war und gestern terminlich eine Punktlandung hinlegte. Frisch saniert wurden das Schwimmer- und Springerbecken. Es gibt auch einen neuen Edelweiß-Sprungturm.

Auch interessant

Kommentare