Ein Hochzeitspaar steht im Schlossgarten von Schloss Hohenkammer.
+
Feiern Sie Ihre Hochzeit auf Schloss Hohenkammer.

Heiraten auf Schloss Hohenkammer

White Wedding - Ihre Traumhochzeit in weiß auf Schloss Hohenkammer

Auch eine verschneite Hochzeit kann romantisch sein: Feiern Sie den schönsten Tag Ihres Lebens auf Schloss Hohenkammer und in winterlichem Ambiente.

Wenn man an Hochzeiten denkt, dann kommen den meisten Menschen automatisch die Sommermonate in den Sinn. Diese klassische Hochzeitssaison ist nicht ohne Grund so beliebt bei Hochzeitspaaren. Schließlich bieten die warmen Jahreszeiten viele Möglichkeiten die eigene Hochzeit zu gestalten – ob eine Trauung unter freiem Himmel oder ein Sektempfang bei strahlendem Sonnenschein. Der eigenen Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Doch es gibt für diese klassischen Hochzeitsmonate einen entscheidenden Nachteil: Sowohl Locations als auch Dienstleister sind gut und gerne mehr als über ein bis zwei Jahre im Voraus ausgebucht. Was die Terminlage in den nächsten Jahren zusätzlich belasten wird, sind all‘ die Hochzeiten, die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden mussten. Nun drängen also noch mehr Paare auf die begehrten Termine und es wird noch schwerer die Wunschlocation zu ergattern – schließlich wollen Verliebte auch nicht endlos auf ihren großen Tag warten. Auch das Schloss Hohenkammer kennt diese schwierige Terminsituation. Ab April 2021 sind so gut wie keine Termine mehr frei.

Was viele Brautpaare während der Hochzeitsplanung und dem zusätzlichen Umbuchungsstress aufgrund der Coronabestimmungen übersehen, sind die restlichen Wochen, die das Jahr zu bieten hat. Ganz nach dem Motto: Die Feierlichkeiten nicht noch weiter nach hinten schieben, sondern nach vorne ziehen. Zum Beispiel in die Herbst- und Winterzeit – eine Hochzeit, wenn die Natur in den Winterschlaf fällt. Mit der ruhigen Atmosphäre dieser Jahreszeiten lässt sich der schönste Tag des Lebens in ein wahres Märchen verwandeln.

Vom Trend zur Alternative

Brautpaare, die sich bei Schneefall in eine warme Decke kuscheln und die Zweisamkeit genießen oder Bräute in weißen Kleidern inmitten einer weißen Schneelandschaft: Die Verbreitung solch romantischer Bilder durch Pinterest und Instagram hat vor einigen Jahren das Thema Winterhochzeit in die Köpfe künftiger Brautpaare transportiert und einen Trend in Gang gesetzt. Der einstige Geheimtipp „Winterhochzeit“ wird seit ein paar Jahren immer beliebter und Paare fangen an die Wintermonate in die Auswahl für die eigene Hochzeit miteinzubeziehen. Gerade die Terminsituation ist in diesen Monaten für sehr viele Locations weniger problematisch, da zu dieser Zeit weniger Anfragen eintreffen und demnach zum Teil auch Wochenenden kurzfristig verfügbar sind. Auch auf Schloss Hohenkammer gibt es noch Termine für die Wintermonate November 2020 bis Februar 2021.

Impressionen: Feiern Sie Ihre Hochzeit auf Schloss Hohenkammer

Ein gedeckter Hochzeitstisch.
Schloss Hohenakmmer von außen.
Ein gedeckter Hochzeitstisch.
Schloss Hohenkammer von außen.
Impressionen: Feiern Sie Ihre Hochzeit auf Schloss Hohenkammer

Ein Wintermärchen wird wahr

Egal, in welchem Stil sich Verliebte ihre Traumhochzeit vorstellen – ob romantisch elegant oder urig gemütlich – das Schloss Hohenkammer bietet mit seinen verschieden gestalteten Räumen den optimalen Rahmen für die verschiedensten Hochzeitswünsche. Der lichtdurchflutete Schlosssaal mit seiner stilvollen Architektur schafft ein romantisch-elegantes Ambiente. Im hellen, freundlichen Gutshof-Restaurant mit viel Platz zum Feiern oder im Cotta-Saal in der ehemaligen Schlossbrauerei mit dem imposanten Gewölbe und eigenem Zugang kommen Verliebte, die etwas mehr Privatsphäre wollen, ganz auf ihre Kosten.

Die Räumlichkeiten von Schloss Hohenkammer eigenen sich perfekt für Ihre Hochzeitsfeier.

Mehr oder weniger obligatorisch für bayerische Hochzeiten ist das Brautverziehen, wofür es einen eigenen Raum braucht. Natürlich ist dies im Schloss Hohenkammer auch im Winter möglich. Hier könnte zum Beispiel der Haslangkeller in Frage kommen, der im urig gestalteten Stil die Tradition unterstreicht.

Dabei muss auch das Rahmenprogramm nicht ausnahmslos drinnen stattfinden. Ein Vorteil von kälteren Außentemperaturen ist, dass zur Abwechslung auch einmal warme Getränke auf der Karte stehen können. Winterliche Aperitifs wie der von Hohenkammer selbst hergestellte Bratapfel-Spritz, Glühwein oder Punsch wärmt die Gäste von innen heraus. Für die angenehme Wärme von außen lassen sich Feuerkörbe stimmungsvoll inszenieren. Auch Decken zum Einkuscheln auf Sitzgelegenheiten sorgen für das gewisse Extra. Für den imposanten Wow-Effekt ist auch eine Eisbar mit dazugehörigem Barkeeper und Equipment zusätzlich buchbar.

Auch im Winter wird deutlich: Der Fantasie der Brautpaare sind keine Grenzen gesetzt. All diese Ideen und vieles mehr hat das Schloss Hohenkammer im Paket für Winterhochzeiten zusammengefasst, um den Winterpaaren ein Plus an Ideen mit auf den Weg zu geben. Dauer und Kosten richten sich dabei an die jeweils von Hohenkammer angebotenen Hochzeitsarrangements.

Feiern Sie Ihre winterliche Traumhochzeit im Schloss Hohenkammer.

Aus der Not eine Tugend machen

Viele Brautpaare, die sich bereits Gedanken über eine Winterhochzeit gemacht haben, schließen die Monate November und Dezember meist von vorneherein aus. Mit Weihnachten, Weihnachtsfeiern und dem Geschenkestress haben viele Paare Angst, dass ihre Gäste die eigene Hochzeit als zusätzliche Verpflichtung ansehen könnten. Dabei hat das Corona-Jahr 2020 an diesem Punkt sogar etwas Gutes. Große Weihnachtsfeiern oder sogar Christkindl- und Weihnachtsmärkte sind heuer eher die Ausnahme. Somit müssen sich die Brautleute über die fehlende Aufmerksamkeit ihrer Gäste keine Gedanken machen – im Gegenteil, viele freuen sich regelrecht über ein gewisses Maß an Normalität und werden der Hochzeit sogar intensiver entgegenfiebern als unter normalen Umständen.

Auch im Winter kann Ihre Hochzeit zum wahren Traum werden.

Aus Träumen wird Realität

So verschieden die Paare sind, die auf Schloss Hohenkammer ihren großen Tag verbringen wollen, so unterschiedlich sind auch ihre Vorstellungen. Individuelle Lösungen und kreative Ideen stehen daher auf Schloss Hohenkammer an der Tagesordnung. Um einen ersten Überblick über die Locations und Möglichkeiten auf Schloss Hohenkammer zu bekommen, bieten Gabriela Brucher, Vivien Stauff und Jiri Kuca den Brautpaaren eine intensive Betreuung. „Das Brautpaar soll seine Hochzeit schließlich in vollen Zügen genießen“, erzählt Brucher. Deshalb begleiten sie die Paare im Vorfeld der Hochzeit und kümmern sich um Probeessen, Dekoration, Rahmenprogramm. Für einen reibungslosen Ablauf sorgt eine persönliche Vertrauensperson. Hier laufen vor, während und nach der Feier alle Fäden zusammen. Sie kümmern sich um sämtliche Ideen und Fragen des Paares und sorgen dafür, dass alles so laufen wird wie Braut und Bräutigam sich das für den Hochzeitstag vorstellen.

Kontakt

Schloss Hohenkammer GmbH
Schlossstraße 18–25
85411 Hohenkammer
Telefon: 08137 93 41 01
E-Mail: anfrage@schlosshohenkammer.de
Web: www.schlosshohenkammer.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.