Schmierfinken unterwegs

Über 20 Häuser und Garagen mit Graffiti beschmiert

Moosburg - Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag mehr als 20 Häuser und Garagen am Mühlbachbogen in Moosburg mit Graffiti beschmiert.

Der Sachschaden, der bei den Schmierereien am Mühlbachbogen entstanden ist, beläuft sich laut Schätzungen der Polizei auf mehrere tausend Euro.

Obwohl die Polizei noch in der selben Nacht die Ermittlungen aufgenommen hat, blieben die Täter unbemerkt und konnten flüchten. Geschädigte, die sich bisher noch nicht bei der Polizei Moosburg gemeldet haben, werden ebenso wie Zeugen gebeten, das noch unter Tel. (0 87 61) 3 01 80 zu tun.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Führerschein mit 17 – Begleitetes Fahren
Schon mit 17 Gas geben. Über 536 400 Jugendliche steuerten laut Kraftfahrt-Bundesamt 2015 vor ihrer Volljährigkeit ein Auto – fast genauso viele, wie es Fahranfänger mit …
Führerschein mit 17 – Begleitetes Fahren
Assistenzsysteme können Senioren helfen
Senioren sollten beim Autokauf mögliche künftige Gesundheitsprobleme berücksichtigen. Elektronische Helferlein kommen ihnen dabei entgegen.
Assistenzsysteme können Senioren helfen
Mobile Bühne, neue Stände
Der Neufahrner Christkindlmarkt wird immer mehr zum Ganzjahres-Thema. Die Gemeinde will nun neue, geschlossene Stände anschaffen. Außerdem soll eine mobile überdachte …
Mobile Bühne, neue Stände
Brücken auf dem Prüfstand: Nicht alle sind gut in Schuss
Alle drei Jahre lässt die Gemeinde Kirchdorf ihre Brückenbauwerke auf Mängel untersuchen. Das Ergebnis der jüngsten Kontrolle, die der TÜV vor kurzem abgenommen hat, …
Brücken auf dem Prüfstand: Nicht alle sind gut in Schuss

Kommentare