+
Bis 8 Uhr blieben die Autobahnen im Landkreis Freising schneebedeckt, obwohl die Räumdienste im Dauereinsatz waren.

Behinderungen und Unfälle im Landkreis Freising

Schnee auf den Autobahnen: Räumdienste kamen nicht mehr hinterher

  • schließen

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen im Landkreis Freising ist es in den Morgenstunden zu einigen Unfällen im Landkreis Freising gekommen. Vor allem auf den Autobahnen kam es zu erheblichen Behinderungen.

„Gerade auf der A9 haben wir am Montag ohnehin immer dichten Verkehr“, sagte Thomas Jungmann von der Autobahndirektion. „Aufgrund des Schneefalls war es halt noch ein bisserl schlimmer.“ Auf der A92 Richtung München kam es gegen 6 Uhr gleich zu zwei Unfällen. Kurz vor der Anschlussstelle Freising Süd rutschte ein Lkw in einen anderen Laster. Einer der beiden Brummifahrer wurde nach Angaben von Jungmann leicht verletzt. Die zweite Kollision ereignete sich im Bereich der Ausfahrt Moosburg Süd. Zwischenzeitlich erreichte der Stau eine Länge von neun Kilometern.

Ein „komplettes Chaos“ blieb aber aus, wie Jungmann betonte, und das, obwohl die Autobahnen bis gegen 8 Uhr schneebedeckt blieben. Zwar waren die Räumdienste unterwegs. „Aber die sind mit ihrer Arbeit gar nicht mehr nachgekommen. Kein Vorwurf an sie: Sie sind gefahren, was gegangen ist.“

Im Revier der Polizei Freising kam es aufgrund der Schneefälle zu vermehrten Einsätzen, wie Sprecher Stefan Wutz berichtete. Er sprach von sechs bis sieben Unfällen – Autofahrer, die mit ihrem Wagen in den Graben rutschten. „Es ist aber bei Blechschäden geblieben.“ Die Polizei Moosburg meldete sechs witterungsbedingte Verkehrsunfälle, bei denen Fahrzeugführer von der Fahrbahn abkam. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: 10 000 Euro. Unfallfrei blieb das Revier der Polizei Neufahrn.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ein starkes Stück“: Vhs Freising feiert 70-jähriges Bestehen
„70 Jahre – und kein bisschen leise.“ Dem Motto zum runden Geburtstag der Volkshochschule Freising machte man beim Festakt keine Ehre. Denn man war nicht laut. Aber man …
„Ein starkes Stück“: Vhs Freising feiert 70-jähriges Bestehen
Haus Hollern – ein Wohnheim in der grünen Oase
Es war ein Doppeljubiläum auf dem Gelände der Gärtnerei Hollern – an einem Freitag, dem 13.  und mitten in der grünen Oase eines ehemaligen Geflügelhofs.
Haus Hollern – ein Wohnheim in der grünen Oase
2019 wird der Sportclub Freising 100 Jahre alt
Zwei Themen beherrschten die Jahreshauptversammlung des SC Freising am Freitagabend: Die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des Sportclubs im kommenden Jahr sowie die …
2019 wird der Sportclub Freising 100 Jahre alt
Frau Bauer teilt aus
Therese Bauer trägt in Allershausen seit einem halben Jahrhundert die Zeitungen aus. Ein Zufallsjob, der aber schnell zur Herzenssache wurde. Und was die 85-Jährige in …
Frau Bauer teilt aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.