Telekom erhält den Zuschlag

Schnelles Internet für Langenbachs Ortsteile

Langenbach – Das war doch kurz vor Weihnachten eine frohe Botschaft für die Gemeinde Langenbach: Der Breitbandausbau für die Ortsteile Kleinviecht, Großenviecht, Oftlfing und Schmidhausen ist für knapp 60 000 Euro zu haben.

Im September hatte der Gemeinderat beschlossen, im Rahmen des Breitbandförderprogramms diese Leistung für ein schnelles Internet auszuschreiben. Daraufhin hätten zwei Unternehmen ein Angebot abgegeben, wurde am Dienstag den Gemeinderäten berichtet. Danach hatte die Verwaltung die Möglichkeit der Richtlinien genutzt und mit beiden Anbietern Nachverhandlungen geführt. Nur ein Unternehmen, nämlich die Deutsche Telekom, hat daraufhin ein Nachtragsangebot abgegeben und beim Preis nochmals 30 000 Euro nachgegeben: Für eine Summe von 200 000 Euro würde die Telekom Glasfaserleitungen bis zu den Verteilerknoten verlegen – und zwar innerhalb von zwölf Monaten seit Vertragsabschluss. Bei der Bewertung der beiden Angebote hatte deshalb die Telekom mit 73,81 Punkten (von 100 möglichen) klar die Nase vor dem Angebot des anderen Unternehmens, das 47,84 Punkte erreicht hat.

Was das einstimmige Votum des Gemeinderats zur Vergabe an die Telekom wesentlich erleichterte, war die Aussage, dass nach Abzug der Förderung „nur“ 60 000 Euro bleiben, die die Gemeinde aus eigener Tasche zu zahlen hat. „Das ist eine sehr sehr gute Nachricht“, stellte auch Bürgermeisterin Susanne Hoyer erfreut fest. Denn eigentlich hatte man mit höheren Kosten gerechnet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

56-Jähriger von Gabelstapler eingequetscht: Drei Zehen amputiert
Neufahrn - Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Montagnachmittag gegen 15 Uhr in einer Spedition im Gewerbegebiet Neufahrn. Einem 56-Jährige mussten drei Zehen …
56-Jähriger von Gabelstapler eingequetscht: Drei Zehen amputiert
Gelungene Premiere für den Ball der Hallertau
Au/Hallertau – Der „Ball der Hallertau“ ist auf Anhieb geglückt. Zwar hätten bei der Premiere der Veranstaltung am Samstag durchaus noch mehr Gäste in die Auer …
Gelungene Premiere für den Ball der Hallertau
FDP Moosburg/Hallertau holt streitbaren Querdenker ins Boot
Moosburg - Franz Josef Bachhuber ist eine streitbare Persönlichkeit und positioniert sich gerne öffentlichkeitswirksam. Nun hat der Ex-Piratenchef eine neue politische …
FDP Moosburg/Hallertau holt streitbaren Querdenker ins Boot
Kindergärten und Krippen laden zum Tag der offenen Tür
Freising – Wichtige Info für alle Eltern mit kleinen Kindern: Damit sich die Mamas und Papas vorab ein Bild von den Einrichtungen machen können, finden in den …
Kindergärten und Krippen laden zum Tag der offenen Tür

Kommentare