Polizei ermittelt

Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

  • schließen

Freising – Die Kripo sucht in Freising nach einem Brandstifter. Schon Ende Oktober war ein Mercedes an der Altenhauser Straße in Flammen aufgegangen, und in Vötting brannten Müllsäcke.

Damals schon ging die Polizei von Brandstiftung aus. Jetzt kam ein weiterer Fall dazu: Am Donnerstag um 22.30 Uhr löschte die Feuerwehr zwei Pkw in der Fliederstraße. Das Feuer, das eine Anwohnerin gemeldet hatte, ging vom Motorraum eines neuwertigen Opel Astra aus, den eine Frau dort geparkt hatte, ehe sie mit ihrer Freundin zu einer Feier fuhr. Der Astra und ein daneben geparkter Isuzu-Bus wurden total zerstört. Schaden: rund 30 000 Euro. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. (0 81 22) 96 80. Und: „Es ist nicht auszuschließen, dass das Feuer mit den Fällen vom Oktober in Verbindung steht“, sagt Freisings Polizeichef Ernst Neuner. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Sie ist nicht nur die älteste Anwaltskanzlei in Freising, sondern auch eine der größten: die Kanzlei Huber-Wilhelm. Kürzlich feierte sie 70-jähriges Bestehen. Im …
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Zwei böse Überraschungen
Manfred Daniel ist wütend. Der Vorsitzende des Wasserzweckverbands Paunzhausen versteht die Welt nicht mehr: 70 000 Euro soll sein Verband für etwas zahlen, für das er …
Zwei böse Überraschungen
Die Stadt dankt dem Lebensretter
Das Alkoholverbot auf Münchner Plätzen und Straßen war am 21. Januar dieses Jahres noch keine 24 Stunden alt, da hätte es beinahe den ersten Todesfall am Hauptbahnhof …
Die Stadt dankt dem Lebensretter
Musik-Talente und Infos zum Auftakt
Bereits zum fünften Mal veranstalten die Städtische Musikschule Freising und das Camerloher-Gymnasium den Freisinger Meisterkurs. Dazu gehört auch das Auftaktkonzert, …
Musik-Talente und Infos zum Auftakt

Kommentare