Ort des Schreckens: Im Mittleren Isarkanal entdeckten Moosburger Rettungskräfte eine Wasserleiche.

Großeinsatz ohne Happy End

Schrecklicher Fund: Rettungskräfte bergen Wasserleiche aus dem Mittleren Isarkanal bei Moosburg

  • schließen

Moosburg - Es war ein Großeinsatz, dem kein Happy End vergönnt war: Am Freitagnachmittag machten die Rettungskräfte im Mittleren Isarkanal einen schrecklichen Fund.

Zahlreiche Kräfte von Feuerwehr, Wasserwacht und BRK eilten am Freitagnachmittag zum Mittleren Isarkanal. „Ein Passant hatte gegen 15.15 Uhr eine leblos wirkende Person im Wasser treiben sehen“, berichtete der Einsatzleiter des Wasserrettungsdienstes, Stefan Aigner, dem FT. Während die 23 Feuerwehrleute das Ufer absuchten, ließen die Kräfte der Wasserwacht drei Boote ins Wasser. Mehr als eine Stunde dauerte die Suche, ehe die Helfer die weibliche Person im Bereich des Uppenborn-Kraftwerks fanden und aus dem rund sechs Grad kalten Wasser zogen. „Wir haben noch Reanimierungsmaßnahmen eingeleitet“, sagte Aigner. „Aber die hatten keinen Erfolg.“

Die Freiwillige Feuerwehr Moosburg war mit 23 Helfern vor Ort. Die Wasserwacht Moosburg wurde von den Kollegen aus Freising, Kranzberg und Landshut unterstützt. Insgesamt waren 26 Wasserretter im Einsatz.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare