Kombinierter Schaden über 130.000 Euro

Schwerer Einbruch im Autohaus Spaett - Polizei sucht Zeugen

  • schließen

Freising – Schwerer Einbruch beim Autohaus Spaett: Als die Mitarbeiter am Dienstagmorgen in die Arbeit kamen, bot sich ihnen ein wüstes Bild.

In der Nacht auf Dienstag wurden auf dem Gelände der Firma in Lerchenfeld aus sechs Fahrzeugen der Marke BMW die fest eingebauten Navigationsgeräte sowie zusätzlich aus einem Fahrzeug der Kopfairbag des Lenkrades entwendet. In die Fahrzeuge gelangten die Täter durch Einschlagen der Fahrerfenster beziehungsweise der hinteren linken Dreiecksfenster. Ein siebtes Fahrzeug wurde so lediglich geöffnet. Der Beuteschaden beträgt rund 35.000 Euro, der Sachschaden hingegen ungefähr 100.000 Euro. Ein Diebstahl dieser Art fand im Autohaus Spaett an der Rudolf-Diesel-Straße schon zum wiederholten Mal statt. Bei den vergangenen Einbrüchen wurden Reifen und sündhaft teure Technikteile (beispielsweise Multifunktionslenkräder) gestohlen. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise. Wer etwas zur Aufklärung beitragen kann, meldet sich bitte unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Moosburg - Spektakuläre Einbruch-Serie in Moosburg: Mehrere Geschäfte in und um das Einkaufszentrum Kaufland wurden offenbar von kriminellen Profis heimgesucht.
Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Glücklich sind Susmita Maskey und Birat Bikram Niraula aus Au über ihren Sohn Subigya Birat, der am 12. Februar im Klinikum Freising das Licht der Welt erblickte, 2860 …
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Straßensperrungen, Probleme bei der Anlieferung, weniger Kundschaft: Bei einigen Geschäftstreibenden geht die Angst vor dem Innenstadtumbau um. Die Stadt hält mit …
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven
In etwa zwei Wochen beginnen die großen Sanierungsarbeiten an den Kreisstraßen in Palzing und Gerlhausen. Dabei kommt es über mehrere Monate zu Vollsperrungen der beiden …
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven

Kommentare