Junge Sängerin: Selma Steinmetzer nimmt bei „Jugend musiziert“ teil. Foto: Forster

Selma singt für ihr Leben gern

Freising - Am Freitag startet der Regionalentscheid von "Jugend musiziert" in Freising. Auch Selma Steinmetzer macht mit - in der Kategorie Pop-Gesang.

Selma singt für ihr Leben gern. Vielleicht hat sie das von ihrer Mama geerbt. Die singt im Chor und nimmt Gesangsunterricht. Bei „3klang“-Lehrerin Alice Okera-Burghardt. Sie unterrichtet auch Selma seit einem halben Jahr. Aber die 14-Jährige singt schon viel länger.

Mit sieben Jahren ging Selma in den Kinderchor von St. Georg. Als sie aufs Camerloher wechselte war sie auch Mitglied im Jugendchor. Ein Solo hatte die Neuntklässlerin 2012 beim Sommerkonzert der Schule. Da sang sie „Time to say Goodbye“.

„In der Zeitung habe ich dann von ,Jugend musiziert’ gelesen“, sagt die hübsche und zierliche Jugendliche beim Tagblatt-Besuch. Da sah sie auch den Anmeldeschluss. Der war in wenigen Tagen. „Erst dachte ich, dass reicht mir nie, um ein Programm zusammenzustellen“, erinnert sich die 14-Jährige. Doch ihre Gesangslehrerin machte ihr Mut. Stellte mit ihr eine Liste von Songs zusammen, die Selma bei der Anmeldung dann einreichte.

Vier Stücke wird das junge Talent beim Wettbewerb singen: „Super Trooper“ von Abba, „My heart will go on“ von Celine Dion, „Someone like you“ von Adele und „If a song could get me you“ von Marit Larsen. Davor hat die Schülerin im Unterricht zwar überwiegend Klassik gesungen, aber Pop-Musik reizt sie auch. Was sich im Radio oft einfach anhört, stellt sich beim Nachsingen als schwierig heraus. Andere Techniken muss Selma jetzt anwenden: zum Beispiel „mit der Bruststimme singen“.

Der Titel von Celine Dion hat es der Schülerin besonders angetan. „Ich liebe ihn zu singen.“ Am Freitag muss sie die Ballade einer Jury präsentieren. Die Kategorie Pop-Gesang wird erstmalig in Freising beim Regionalentscheid angeboten. Selma ist die einzige Teilnehmerin aus dem Landkreis Freising. Aufgeregt sei sie bislang nicht. „Das kommt bestimmt noch kurz davor.“ In erster Linie möchte sie beim Wettbewerb Erfahrungen sammeln, sagt die selbstbewusste Freisingerin. „Aber klar würde ich mich auch freuen, wenn ich weiterkomme.“

Die Sängerin Adele findet Selma ganz toll. Sie bewundert deren tiefe Soulstimme. Aber ein richtiges Vorbild sei sie für sie nicht. Die Freisingerin singt Sopran. „Aber vielleicht mag ich sie auch deshalb so, weil sie eine komplett andere Stimme hat“, sagt die Schülerin.

Neben dem Singen ist Selma auch in der Kirche aktiv. Sie ist seit rund fünf Jahren Ministrantin in der Pfarrei St. Georg. Zudem ist die 14-Jährige eine Leseratte. Wenn die Schülerin am Wochenende mal nicht viel für die Schule zu tun hat, kann es vorkommen, dass sie ein Buch in einem Rutsch durchliest. Aber am allerliebsten trifft sie sich mit ihren Freundinnen.

Später würde die Freisingerin gerne Musical-Sängerin werden. Selma: „Ich glaube, das würde mir richtig Spaß machen.“ (mei)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CSU Rudelzhausen will Robert Forster ins Bürgermeister-Rennen schicken
Geht es nach der CSU Rudelzhausen, ist die Nachfolge von Noch-Bürgermeister Konrad Schickaneder geklärt: Robert Forster bringt sich als Kandidat in Stellung.
CSU Rudelzhausen will Robert Forster ins Bürgermeister-Rennen schicken
Jetzt regiert die Kinder- und Jugendgarde in Langenbach
Die Kinder- und Jugendgarde Langenbach hat das Zepter in der Gemeinde übernommen und die Bürgermeisterin für 15 Wochen quasi in den Urlaub geschickt. 
Jetzt regiert die Kinder- und Jugendgarde in Langenbach
Mit zehn Kilo Gras erwischt  - und dann die Begründung vor Gericht
Zwei Männer wurden mit über zehn Kilo Marihuana im Kofferraum eines Leihwagens im Landkreis Freising geschnappt. Doch sie bekamen nur moderate Haftstrafen
Mit zehn Kilo Gras erwischt  - und dann die Begründung vor Gericht
Auswärtsspiel für das neue Auer Prinzenpaar
Stefan Obermeier und Antonia Fruth regieren im Auer Fasching. Kurz und schmerzlos ging die Proklamation der neuen Regenten am Marktplatz über die Bühne.
Auswärtsspiel für das neue Auer Prinzenpaar

Kommentare