Bauprojekt in Tegernbach

Spätaussiedlerheim: VG hebt Vorbescheid auf

  • schließen

Rudelzhausen – Die Würfel sind gefallen: Das Verwaltungsgericht (VG) München hebt den umstrittenen Vorbescheid für den Bau eines Spätaussiedlerheims in Tegernbach auf und hat damit der Klage der Gemeinde Rudelzhausen stattgegeben.

„Das ist sehr erfreulich für uns“, betonte Bürgermeister Konrad Schickaneder am Mittwoch auf FT-Nachfrage. „Jetzt haben wir einige Wochen Zeit, um uns um andere Sachen zu kümmern.“ 

Dass das VG zu dieser Entscheidung tendiert, hatte sich bereits in der Verhandlung am Dienstag angedeutet (wir berichteten). Die Causa Spätaussiedlerheim ist damit freilich noch nicht vom Tisch: Erstens können noch Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt werden. Und zweitens hat der Antragsteller die Möglichkeit, einen neuen, überarbeiteten Vorbescheidsantrag einzureichen. Über den müsste der Gemeinderat dann abermals befinden. 

Die Urteilsbegründung des VG München wird in einigen Wochen vorliegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Löwenwirt hört auf
Das weltweit einzige Weißwurstdenkmal gehört Günter Wittmann: Aufgestellt wurde es vor 15 Jahren, als Wittmann noch Pächter der Aktienschänke war. Jetzt steht es vor dem …
Der Löwenwirt hört auf
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
In der Nacht auf Donnerstag haben dreiste Diebe einen Rasenmähertraktor in Hallbergmoos gestohlen - aus einem versperrten Schuppen.
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Mehrere Betrungsanrufe gingen in den vergangenen Tagen bei Moosburger Bürgern ein. Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht.
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Drogenfahrt? 20-jähriger Opel-Fahrer muss zum Bluttest
Einen konkreten Verdacht auf eine Autofahrt unter Drogen hatte die Polizei Freising am Freitag. Der junge Mann musste zum Bluttest.
Drogenfahrt? 20-jähriger Opel-Fahrer muss zum Bluttest

Kommentare