Polizei sucht Zeugen

Spiegel bei voller Fahrt abgefahren

Moosburg - Spiegel abgefahren und weitergebraust - die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Eine 52-Jährige aus dem Landkreis Freising fuhr am Freitag gegen 11 Uhr mit ihrem Pkw die Westerbergstraße ortsauswärts. Auf Höhe der Hausnummer 11 kam ihr ein silberfarbener Renault entgegen und geriet zu weit nach links. Es kam zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel. Der Renault fuhr ohne anzuhalten weiter. Es entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? Mitteilungen bitte an die Polizei Moosburg, Tel. (0 87 61) 3 01 80.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburger Sommernacht: „Nochmal können wir einfach nicht absagen“
Eine Art „Stattfinde-Garantie“ wurde heuer für Moosburgs Sommernacht ausgerufen. Doch wie genau soll das funktionieren? Wir haben beim Veranstalter nachgefragt.
Moosburger Sommernacht: „Nochmal können wir einfach nicht absagen“
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Quer durch Moosburg ist ein Schäferhundmischling geirrt, nachdem er in der Bonau entlaufen war. Nahe der Isar verliert sich die Spur. Seither suchen seine Herrchen …
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Die Bands für das Freisinger Altstadtfest stehen fest. Man setzt 2017 auf eine gesunde Mischung - und wartet mit bunten Bands auf.
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Der Synthie-Pop lebt
Mit den Synthie-Pop-Helden von Alphaville aus Münster erreichte das Uferlos-Festival am Sonntag einen würdigen Abschluss. Es war ein begeisternder Ausflug in die …
Der Synthie-Pop lebt

Kommentare