Streit in Asylbewerberunterkunft in Hohenkammer

Hohenkammer - Vier afghanische Asylbewerberinnen kamen gerieten beim Kochen in der Nacht zu Mittwoch in einen Streit. 

Um kurz nach Mitternacht ging bei der Polizei Freising eine Alarmierung ein: Vier afghanische Asylbewerberinnen bekamen sich beim Kochen in die Haare. Der Grund ist bis jetzt unklar. Als die Polizeistreife in Hohenkammer an der Unterkunft eintraf, war der Streit schon wieder beendet - und das Kochen wurde fortgesetzt. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viele offene Fragen: Abseits-Entscheidung erneut vertagt
Die Hängepartie für das Abseits geht weiter. Gestern wurde im Finanzausschuss abermals die Entscheidung vertagt, ob und wie die Stadt beim Erhalt der Kulturstätte …
Zu viele offene Fragen: Abseits-Entscheidung erneut vertagt
Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Die Entscheidung hinsichtlich des Abseits steht an. Zunächst wird am Montag im Finanzausschuss die Machbarkeit besprochen, am Donnerstag entscheidet dann der Stadtrat.
Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Kommt die nächste Hopfenkönigin wieder aus dem Landkreis Freising? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn mit Katharina Schinagl aus Hebrontshausen bewirbt sich eine …
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Ein Hauch von Ballroom
Die Stimme Ella Fitzgeralds ist einzigartig – und doch kamen die Freysing Larks dem Original am Wochenende nahe. Sehr nahe. Sie boten den Freisingern eine Show der …
Ein Hauch von Ballroom

Kommentare