Er war betrunken

Student zeigt der Polizei den Hitlergruß

Freising - Einem Studenten fiel von Montag auf Dienstag nichts Besseres ein, als einer Polizeistreife den Hitlergruß zu zeigen. Danach musste er sogar noch gefesselt werden.

Als in der Nacht zum Dienstag gegen 1.50 Uhr ein Streifenwagen der PI Freising an einer Gruppe von Studenten in der Vöttinger Straße vorbeifuhr, fiel einem aus der Gruppe nichts Besseres ein, als der Besatzung den Hitlergruß zu zeigen. 

Bei der anschließenden Kontrolle konnte der Mann keinen Ausweis vorzeigen und wollte seine Personalien nicht angeben. Nachdem auch kein sonstiges Ausweispapier bei dem Mann aufgefunden werden konnte, wurde er zur PI Freising gebracht - dagegen leistete er auch noch Widerstand und musste deshalb gefesselt werden. Auf der Dienststelle konnten dann schließlich die Personalien des 28-Jährigen festgestellt werden. Den 28-jährigen Studenten – er hatte im Übrigen zur Tatzeit über 1,6 Promille – erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Alles eine Frage der Konsequenz
Sein erster „Fall“ am 2. Mai 2014 war ein verletzter Mäusebussard. Jetzt, drei Jahre später, hat sich Landrat Josef Hauner bei seiner Halbzeitbilanz daran erinnert. …
Alles eine Frage der Konsequenz
„Kultur-gut“ in Freising: Ohne großzügige Veranstalter würde es nicht gehen
Freising - Am kulturellen Leben der Stadt teilnehmen – unabhängig vom Geldbeutel – das ermöglicht der Verein „Kultur-gut“ seinen Kulturgästen mittlerweile im dritten …
„Kultur-gut“ in Freising: Ohne großzügige Veranstalter würde es nicht gehen
Arbeit, die man nicht sieht
Neufahrn - Vor ziemlich genau 100 Jahren wurde der Kreuzbund offiziell als Fachorganisation des Deutschen Caritasverbandes gegründet. Seit 25 Jahren gibt es, von der …
Arbeit, die man nicht sieht
Großer Führungswechsel
Bereits im Vorfeld der jüngsten Jahreshauptversammlung der Friseur- und Kosmetik-Innung Freising hatten das Führungsduo, Obermeister Georg Lachermeier  und sein Vize …
Großer Führungswechsel

Kommentare