Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Dumm gelaufen

Tank-Trick: Betrüger geraten in Attenkirchen an die Falschen

  • schließen

Attenkirchen - Gut vorbereitet waren zwei Bettler, die am Samstag gegen 17 Uhr mit ihrem VW Passat (rumänische Zulassung) an einer Bushaltestelle in Attenkirchen standen. Die beiden bettelten um Geld, weil ihnen angeblich das Benzin ausgegangen war.

Pech nur, dass sie es auch bei einer Zivilstreife der PI Freising versuchten. Erst als sie bemerkten, dass es sich um Polizisten handelte, wurden sie wortkarg – zu spät. Sie hatten die Beamten bereits auf den Plan gerufen. Diese stellten bei einer Kontrolle schnell fest, dass die Notlage nur vorgetäuscht war. Die Tankuhr des Fahrzeugs stand zwar auf „leer“. Allerdings war der Wagen nachträglich mit einer Autogas-Anlage ausgestattet worden. Die entsprechende Kraftstoff-Anzeige war versteckt im Fahrzeug eingebaut – und zeigte vollen Tank an. Der Passat war ganz offensichtlich für Gaunereien umgebaut worden. Das Duo musste die Schlüssel abgeben und erhält eine Anzeige wegen versuchten Betrugs.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Als Mann der leisen Töne ist Altbürgermeister Klaus Stallmeister nicht unbedingt bekannt. Das ändert sich auch mit 70 nicht. Jetzt startet er noch einmal richtig durch: …
Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Sie waren perfekte Gastgeber: Celina I. und Florian II., das junge Prinzenpaar aus Allershausen, das am Samstag zahlreiche Nachwuchsgarden in der Ampertalhalle begrüßen …
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Es war eine lange Zitterpartie für die Gründer – nun hat die Moosburger Montessori-Schule die wichtigste Hürde genommen: Die Regierung hat das pädagogische Konzept für …
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen
Viel zu tief hatte ein Holledauer am Sonntag ins Glas geschaut - und sich danach ins Auto gesetzt. Auf der Kreisstraße nach Schwaig wurde er gesichtet - schlafend am …
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen

Kommentare