+
Im Staatsforst nördlich von Moosburg absolvierten die THW-Mitglieder fünf anstrengende und zugleich lehrreiche Tage.

THW-Mitglieder absolvieren Motorsägenkurs

Nicht wie die Axt im Walde

Nach Stürmen oder anderen Katastrophen kann der schnelle und sichere Einsatz von Motorsägen Leben retten. Sechs Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Freising haben daher nun an einem Motorsägekursen (Modul A und B) teilgenommen – und das erfolgreich.

Freising – Im Modul A, „Grundlagen der Motorsägearbeit“, wurden die Unfallverhütungsvorschriften, der Umgang mit Motorsägen und Werkzeugen theoretisch und praktisch vermittelt. Ebenfalls wurde der Arbeitseinsatz unter Praxisbedingungen wie etwa Arbeit am liegenden Holz, Holzbauarbeiten sowie die sogenannte Fällung von Schwachholz geübt.

Im Modul B, „Baumfällung und Aufarbeitung“, stand die Praxis im Vordergrund. Das zu Fall bringen einzeln geworfener und angeschobener oder gebrochener Bäume wurde geübt. Auch die Verwendung von Handseilzug und Seilwinde zur Unterstützung der Fällung von Starkholz (größer als 20 zentimeter) musste erlernt werden.

Erfolgreich absolviert haben sechs THW-ler ihre Motorsägen-Ausbildung: Wolfgang Baumgartner, Thomas Kürzinger, Florian Wildmoser, Florian Carstens und Felix Trenz (oben, v.l.) sowie (unten, v. l.) Michael Eder, Hund Flaco und der externe Ausbilder. Foto: fkn


Mit dem erfolgreichen Abschluss stehen dem Freisinger THW-Ortsverband nun weitere sechs „Motorsägen-Bediener“ zur Verfügung, um im Einsatz schnell, effektiv und sicher helfen zu können. Die fünf anstrengenden und lehrreichen Tage im Staatsforst bei Thulbach nördlich von Moosburg werden den Helfern nicht nur in schöner Erinnerung bleiben – sie können sich im Ernstfall auch als lebenswichtig erweisen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versammlung gestoppt: Die Partei fliegt aus Grünem Hof
Sie ist Satire: Die Partei. Aber nicht nur: Kevin Neuwirth (19) wird wohl als Direktkandidat der Spaß-Partei in den Landtagswahlkampf 2018 ziehen. Und offenbar verstehen …
Versammlung gestoppt: Die Partei fliegt aus Grünem Hof
Nach Einbruch in Au: Verdächtiger erkundigt sich nach Toiletten
Zu einem Wohnungseinbruch ist es am Sonntag zwischen 20.30 und 23 Uhr in Au gekommen. Der Unbekannte machte fette Beute. Ein Zeuge hat ihn möglicherweise gesehen.
Nach Einbruch in Au: Verdächtiger erkundigt sich nach Toiletten
Frische Kunst fürs Rathaus
Achtung, bunt! Zum wiederholten Mal bringt eine Bilder-Ausstellung Farbe und Originalität ins Echinger Rathaus.
Frische Kunst fürs Rathaus
Campus startet Info-Offensive
Das ist neu: „Wissenschaft erklärt für Alle“ wird es in Freising heißen. Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) will in einer Vortragsreihe auch dem Laien …
Campus startet Info-Offensive

Kommentare