Wildschwein erschreckt Pferde

Tierischer Einsatz: Die Polizei als Pferdeflüsterer

Paunzhausen - Ein Wildschwein erschreckte ein Pferd so sehr, dass es seinen Reiter abwarf - und mit zwei weiteren davoneilte. Die Polizei agierte als Pferdeflüsterer.

Einen tierischen Einsatz hat die Polizei Freising hinter sich. Gegen 17.30 Uhr am Dienstag teilte ein Autofahrer der Einsatzzentrale in Ingolstadt mit, dass sich auf der St2084 bei Paunzhausen drei frei laufende Pferde aufhielten - eines davon war gesattelt. Eine Streife wurde sofort losgeschickt - und wurde schnell fündig. Die Tiere liefen den Beamten direkt vor das Auto. Die Fahrbahn wurde in der Folge für kurze Zeit gesperrt - und die Polizei versuchte sich erfolgreich als Pferdeflüsterer. Sie konnten die Tiere in ein nahe gelegenes Gehege treiben.  

Eine Frage stellte sich allerdings noch: Wo war eigentlich der Eigentümer der Tiere? Den konnten die Polizisten zunächst nicht finden - bis er nach etwa einer Stunde bei der Streife auftauchte. Sein Pferd, auf dem er ritt, sei beim Ausreiten von einem Wildschwein erschreckt worden. Es habe gescheut und ihn abgeworfen. Alle Tiere (er führte noch zwei an der Hand) büxten aus. Nach längerem Suchen habe der Besitzer dann den Streifenwagen gesehen. 

Der Reiter war unverletzt, die Pferde konnten übergeben werden. Einen Wildunfall hat der Besitzer nicht geltend gemacht.

Rubriklistenbild: © dpa/Hirschfeld

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bäume werden gefällt
Wer ab Mittwoch am Isarkanal bei Moosburg unterwegs ist, sollte aufpassen: Da dort der Borkenkäfer immer stärker auftritt, sind die Uniper-Werke zum Handeln gezwungen.
Bäume werden gefällt
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Privaten Fahrunterricht erteilte ein Vater seiner 17-jährigen Tochter gestern kurz nach Mitternacht. Ihre Fahrerlaubnis wird deshalb nun länger auf sich warten lassen.
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Die Burschen aus Hohenkammer helfen fleißig mit, aber das Sagen beim Dorffest hat der Mädchenverein. Denn der war am Samstag wieder Ausrichter der Veranstaltung für die …
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre
Es begann harmlos: Da mietete ein 48-Jähriger aus Ingolstadt in Achering einen E-Pkw an. Dann ging er auf eine ziemlich „grobe Fahrt“, wie es die Freisinger Polizei …
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre

Kommentare