Wildschwein erschreckt Pferde

Tierischer Einsatz: Die Polizei als Pferdeflüsterer

Paunzhausen - Ein Wildschwein erschreckte ein Pferd so sehr, dass es seinen Reiter abwarf - und mit zwei weiteren davoneilte. Die Polizei agierte als Pferdeflüsterer.

Einen tierischen Einsatz hat die Polizei Freising hinter sich. Gegen 17.30 Uhr am Dienstag teilte ein Autofahrer der Einsatzzentrale in Ingolstadt mit, dass sich auf der St2084 bei Paunzhausen drei frei laufende Pferde aufhielten - eines davon war gesattelt. Eine Streife wurde sofort losgeschickt - und wurde schnell fündig. Die Tiere liefen den Beamten direkt vor das Auto. Die Fahrbahn wurde in der Folge für kurze Zeit gesperrt - und die Polizei versuchte sich erfolgreich als Pferdeflüsterer. Sie konnten die Tiere in ein nahe gelegenes Gehege treiben.  

Eine Frage stellte sich allerdings noch: Wo war eigentlich der Eigentümer der Tiere? Den konnten die Polizisten zunächst nicht finden - bis er nach etwa einer Stunde bei der Streife auftauchte. Sein Pferd, auf dem er ritt, sei beim Ausreiten von einem Wildschwein erschreckt worden. Es habe gescheut und ihn abgeworfen. Alle Tiere (er führte noch zwei an der Hand) büxten aus. Nach längerem Suchen habe der Besitzer dann den Streifenwagen gesehen. 

Der Reiter war unverletzt, die Pferde konnten übergeben werden. Einen Wildunfall hat der Besitzer nicht geltend gemacht.

Rubriklistenbild: © dpa/Hirschfeld

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Freising richtet Fonds für Verhütungsmittel für Bedürftige ein
Frauen, die sich keine Verhütung leisten können, bekommen Hilfe vom Landkreis Freising. Sie können beantragen, dass die Kosten für ihre Verhütungsmittel übernommen …
Landkreis Freising richtet Fonds für Verhütungsmittel für Bedürftige ein
Warum werden die Hendl auf dem Freisinger Volksfest so teuer, Herr Tauscher?
Beim 89. Freisinger Volksfest kostet das halbe Hendl 8,90 Euro – ein Euro mehr als 2017. Auch die Maß ist teurer. Wir fragten bei Festwirt Ludwig Tauscher nach.
Warum werden die Hendl auf dem Freisinger Volksfest so teuer, Herr Tauscher?
Freisinger lässt im Rausch Herd an: Rettungskräfte evakuieren Wohnhaus
Angebranntes Essen in einer Wohnung in der Freisinger Angerstraße hat in der Nacht auf Freitag Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Im Rausch hatte ein Mann den …
Freisinger lässt im Rausch Herd an: Rettungskräfte evakuieren Wohnhaus
„Tellermine“ war nur ein Moped-Teil
Weil er eine vermeintliche Tellermine gesehen hatte, hat ein Freisinger am Donnerstag die Polizei alarmiert. Die Beamten gaben jedoch Entwarnung.
„Tellermine“ war nur ein Moped-Teil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.