+
So könnte ein Siegerfoto aussehen: Heike Scheffler vom Tierschutzverein mit einem Poster von Kater Eugen.

Fotowettbewerb

Tierschutzverein Freising sucht Miss und Mister Tier

Freising – Ob Maus, Hund, Katze oder Pferd: Der Tierschutzverein Freising sucht die tierischen Miss und Mister Freising 2016. Alle Tierbesitzer aus dem Landkreis sind dazu aufgerufen, ihr schönstes Portrait-Tierfoto von ihren Lieblingen einzusenden.

Angefügt werden sollten auch ein paar Bemerkungen zu den Besonderheiten oder Fähigkeiten der Tiere. 

Die Sieger-Fotos sowie zehn weitere Portraits werden dann die Monate im Tierschutzkalender 2017 zieren. Schirmherr der Aktion ist OB Tobias Eschenbacher, gesponsert wird sie vom Marriott Hotel Freising, vom Pfotenstüberl Freising, von der Sparkasse Freising sowie der FMG. Miss und Mister Freising bekommen je einen Gutschein über 50 Euro vom Pfotenstüberl und einen Pokal sowie fürs Frauchen oder Herrchen einen Brunch-Gutschein vom Marriott Hotel. Unter allen Einsendern werden noch weitere schöne Preise verlost, darunter auch ein Profi-Tier-Fotoshooting im Wert von 150 Euro von RO-Fotografie mit dem Fotografen Ronny Olejak aus Petershausen (Kreis Dachau). 

Während einer Ausstellung im Asamfoyer sind bis zu 120 Fotos zu sehen. Eine Jury sowie die Besucher der Ausstellung wählen dann unter den ausgestellten Fotos die Sieger aus. Vernissage ist am Freitag, 17. Juni, 19 Uhr, Finissage und Preisverleihung am Sonntag, 19. Juni, 17 Uhr. 

Teilnahmebedingungen: Die Fotos müssen eine Größe von mindestens 1,5 MB haben und mit Angabe des Tiernamens, ein paar Sätzen zum Tier, Namen und Telefonnummer des Fotografen an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden:fotowettbewerb.kalender@gmail.com. Einsendeschluss ist Donnerstag, 2. Juni. Mit der Teilnahme an der Fotoaktion bestätigt der Teilnehmer, dass er persönlich der Urheber des/der eingesandten Fotos ist und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte verfügt. Außerdem erlaubt er dem Tierschutzverein Freising, das/die eingereichte/n Foto/s auf Dauer für vereinseigene Zwecke, auch in der Öffentlichkeit, zu nutzen.

Teresa Pancritius

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare