Etage nicht mehr bewohnbar

Weil Toaster brennt: Feuer in Niederhummler Mehrfamilienhaus

  • schließen

Niederhummel - In einem Mehrfamilienhaus in Niederhummel gab es am Montag einen Brand. Obwohl die Feuerwehr die Flammen schnell löschen konnte, ist eine Etage nun unbewohnbar.

Schon wieder: Nachdem es erst am Sonntagnachmittag im Freisinger Stadtteil Lerchenfeld zu einem Wohnungsbrand mit hohem Sachschaden gekommen war, mussten am Montagvormittag erneut Feuerwehren aus dem Landkreis zu einem Brand in einem Privathaus ausrücken. Dieses Mal ereignete sich das Unglück in Niederhummel (Gemeinde Langenbach).

Gegen 10.20 Uhr ging der Notruf aus einem Mehrfamilienhaus bei den Rettungskräften ein. Sofort machten sich rund 30 Helfer auf den Weg. Vor Ort stellten sie fest, dass es in einer Küche des drei Parteien umfassenden Gebäudes zu einem Schmorbrand gekommen war. Personen seien laut Polizei nicht in Gefahr gewesen.

"Nicht mehr bewohnbar"

Wie Josef Kratzer, Kommandant der Feuerwehr Ober- und Niederhummel, berichtet, war der Brand zwar rasch gelöscht. Doch der Rauch hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits über sämtliche Zimmer der Wohnung verbreitet - "weil die Türen im Inneren offen standen", so der Kommandant.

Die Helfer belüfteten das gesamte Gebäude, dennoch sei die betroffene Wohnung laut Kratzer momentan nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird von der Polizei Freising zur Stunde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Neben Einsatzkräften von BRK und Polizei waren Ehrenamtliche der Feuerwehren aus Hummel, Langenbach, Thonstetten und Moosburg im Einsatz. Ebenfalls alarmierte Floriansjünger aus Inkofen konnten noch auf der Anfahrt wieder umkehren.

Als Brandursache wird derzeit von einem technischen Defekt eines Toasters ausgegangen.

Rubriklistenbild: © Montage: afo/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Die Entscheidung hinsichtlich des Abseits steht an. Zunächst wird am Montag im Finanzausschuss die Machbarkeit besprochen, am Donnerstag entscheidet dann der Stadtrat.
Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Kommt die nächste Hopfenkönigin wieder aus dem Landkreis Freising? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn mit Katharina Schinagl aus Hebrontshausen bewirbt sich eine …
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Ein Hauch von Ballroom
Die Stimme Ella Fitzgeralds ist einzigartig – und doch kamen die Freysing Larks dem Original am Wochenende nahe. Sehr nahe. Sie boten den Freisingern eine Show der …
Ein Hauch von Ballroom
Gestohlenes Handy geortet
Sein eigenes Diebesgut hat am Wochenende möglicherweise einen Dieb überführt.
Gestohlenes Handy geortet

Kommentare