Technische Störung am Isartor: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Technische Störung am Isartor: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+

Auto prallt gegen Baum

Tödlicher Unfall an der Landkreis-Grenze: Ein Opfer ist aus Freising

  • schließen
  • Anton Hirschfeld
    Anton Hirschfeld
    schließen

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag zwischen Buch am Erlbach und Eching/Weixerau (Landkreis Landshut). Dabei starben zwei Personen, eine kommt aus Freising.

Landshut/Freising – Ein Hyundai kam von der Straße ab, prallte mit voller Wucht gegen einen Baum und blieb unweit des Weilers Haselfurth auf dem Dach liegen. Die Insassen, ein Mann und eine Frau, erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Identitäten der beiden Personen waren zunächst noch unklar.

Wie allerdings jetzt bekannt wurde, kam der 53-jährige Mann, der am Steuer des Hyundai saß, aus Freising. Seine Beifahrerin war eine 27-Jährige aus Vilsbiburg (Kreis Landshut). Unklar ist weiterhin, weshalb das Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen sei. „Wir warten auf das Gutachten“, erklärte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern. Eine Verzweiflungstat könne zu diesem Zeitpunkt ebenso wie eine plötzliche Erkrankung nicht ausgeschlossen werden. Ein zweites Fahrzeug soll hingegen nicht beteiligt gewesen sein.

Ebenfalls noch unbekannt ist, in welcher Beziehung die beiden Personen zueinander standen. Gesichert sei nach Angaben der Polizei nur, dass es sich nicht um Vater und Tochter handele.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bezahlen oder Knast? Bezahlen, bitte! 
Kaum gelandet, schon verhaftet: Zwei Verkehrssünder zog die Bundespolizei am Flughafen aus dem Verkehr.
Bezahlen oder Knast? Bezahlen, bitte! 
Trotz Verbots: Somali (20) betritt Flüchtlingsunterkunft in Eching - und landet vor Gericht
Von einem Hausverbot hat sich der 20-jährige Somali nicht abhalten lassen, eine Flüchtlingsunterkunft in Eching nach Belieben zu betreten. Kind und Frau des …
Trotz Verbots: Somali (20) betritt Flüchtlingsunterkunft in Eching - und landet vor Gericht
Raus aus der Scham-Ecke: Ausstellung in Moosburg informiert über Tabuthema Demenz
Es ist eine Volkskrankheit: Demenz. Eine, die oft verschwiegen wird, über die Betroffene und Angehörige oft aus Scham nicht reden. Eine Wanderausstellung des Bayerischen …
Raus aus der Scham-Ecke: Ausstellung in Moosburg informiert über Tabuthema Demenz
Stadtwerke errichten vier neue Strom-Zapfsäulen in Freising
Die Freisinger Stadtwerke investieren weiter in E-Mobilität: Drei neue Ladesäulen für Elektrofahrzeuge wurden jetzt in der Domstadt in Betrieb genommen. Nachdem alle …
Stadtwerke errichten vier neue Strom-Zapfsäulen in Freising

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.