Traktor bleibt an Bahnschranke hängen und bricht sie ab - Fahrer begeht Unfallflucht

Freising/Pulling - Teils massive Verspätungen mussten Bahnfahrer am Mittwoch in Kauf nehmen. Grund war eine beschädigte Bahnschranke. 

Am Mittwoch gegen 16.15 Uhr fuhr ein bisher Unbekannter mit einem Traktor mit grünem Anhänger über den Bahnübergang in Pulling an der Hauptstraße. Der Traktorfahrer blieb mit dem Anhänger an der Bahnschranke hängen - und die Schranke brach ab. Der Sachschaden beträgt 2000 Euro. 

Der Unfall wurde von einer Zeugin beobachtet, die sich jedoch das Kennzeichen nicht merken konnte. Die Polizei sucht nun eine weitere mögliche Zeugin, die zur Tatzeit mit einem weißen Kleinwagen in Pulling auf der Acheringer Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Sachdienliche Hinweise erbittet die Freisinger Polizei unter der Telefonnummer 08161/53050.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VPI unterbindet Alkoholfahrt - Fahrer hatte 2,7 Promille
Eigentlich hätte er nicht mal mehr ans Auto denken dürfen - ein 58-Jähriger aus dem Landkreis München steuerte sein Fahrzeug aber trotzdem noch - und hatte 2,7 Promille.
VPI unterbindet Alkoholfahrt - Fahrer hatte 2,7 Promille
Der Löwenwirt hört auf
Das weltweit einzige Weißwurstdenkmal gehört Günter Wittmann: Aufgestellt wurde es vor 15 Jahren, als Wittmann noch Pächter der Aktienschänke war. Jetzt steht es vor dem …
Der Löwenwirt hört auf
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
In der Nacht auf Donnerstag haben dreiste Diebe einen Rasenmähertraktor in Hallbergmoos gestohlen - aus einem versperrten Schuppen.
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Mehrere Betrungsanrufe gingen in den vergangenen Tagen bei Moosburger Bürgern ein. Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht.
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!

Kommentare