Traktor bleibt an Bahnschranke hängen und bricht sie ab - Fahrer begeht Unfallflucht

Freising/Pulling - Teils massive Verspätungen mussten Bahnfahrer am Mittwoch in Kauf nehmen. Grund war eine beschädigte Bahnschranke. 

Am Mittwoch gegen 16.15 Uhr fuhr ein bisher Unbekannter mit einem Traktor mit grünem Anhänger über den Bahnübergang in Pulling an der Hauptstraße. Der Traktorfahrer blieb mit dem Anhänger an der Bahnschranke hängen - und die Schranke brach ab. Der Sachschaden beträgt 2000 Euro. 

Der Unfall wurde von einer Zeugin beobachtet, die sich jedoch das Kennzeichen nicht merken konnte. Die Polizei sucht nun eine weitere mögliche Zeugin, die zur Tatzeit mit einem weißen Kleinwagen in Pulling auf der Acheringer Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Sachdienliche Hinweise erbittet die Freisinger Polizei unter der Telefonnummer 08161/53050.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollerner See: Rekultivierung verzögert sich
Die Rekultivierungsmaßnahmen am Hollerner See verzögern sich. Dennoch darf nach heutigem Stand davon ausgegangen werden, dass sich an dem bisher geplanten Termin für die …
Hollerner See: Rekultivierung verzögert sich
Mehr Geld für Kinderschutzbund
Aktuell bekommt der Kreisverband Freising des Deutschen Kinderschutzbundes jährlich 30 000 Euro Zuschuss vom Landkreis Freising. Darin enthalten sind 10 000 Euro für …
Mehr Geld für Kinderschutzbund
Die Wucht des Wortes
Die Bühne ist mit weißen Laken dekoriert, dazu ein Stuhl, ein Hocker, ein Sitzwürfel – alles in weiß. Und drei Männer in Schwarz, die gemeinsam eine Rolle spielen. Und …
Die Wucht des Wortes
Über Mensch und Mikrobe
Allergien, Asthma, Multiple Sklerose, Fettleibigkeit oder Diabetes: Viele Erkrankungen können mit den etwa hundert Milliarden Darm-Bakterien zusammenhängen. Mit dieser …
Über Mensch und Mikrobe

Kommentare