Polizei teilt mit

Traktor steht auf einmal senkrecht - Unfall verursacht 160.000 Euro Schaden

  • schließen

Fahrenzhausen/Jarzt - Ein schadensträchtiger Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 10.15 Uhr auf der Lindenstraße in Jarzt. Die Folge: 160.000 Euro Schaden.

Ein 77-jähriger Landwirt brachte aus noch unbekannten Gründen seinen Anhänger mit Kippfunktion während der Fahrt in eine nahezu senkrechte Position. Der mit Mais beladene Anhänger kam dadurch ins Schwanken, kippte auf die Seite und riss dabei die Zugmaschine mit. Der Traktor prallte anschließend noch gegen einen Strommasten. Der Fahrer musste mit einer Platzwunde am Kopf und mehreren Prellungen ins Klinikum Freising gebracht werden. Gesamtschaden: rund 160 000 Euro. Zur Bergung und Fahrbahnreinigung waren die Feuerwehren Jarzt und Fahrenzhausen eingesetzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Heiliggeistgasse blüht auf
Freising – Die Heiliggeistgasse in Freising erlebt in diesem Jahr einen späten Frühling: Seit Montagvormittag sorgen sieben Bäume in orangfarbenen und roten Großkübeln …
Die Heiliggeistgasse blüht auf
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
Vorreiter beziehungsweise Vorradler in punkto Fahrradfreundlichkeit sind in Eching die Grünen. Die erste Echinger Fahrradstraße, zu der die Hollerner Straße werden …
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Die A 9 macht Lärm. Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen soll als Pilotprojekt eine „mobile Lärmschutzwand“ bekommen. So hat es CSU-MdB Erich Irlstorfer verkündet …
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an
Aller guten Dinge sind hoffentlich drei. Nach Andreas Greinwald als kommissarischer Vorsitzender und Edmund Eisler, der im Juli 2016 erst gewählt worden war, übernimmt …
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an

Kommentare