Traumhafte Trolle

Freising - Einfach traumhaft war die Neuinszenierung von Martin Keesers Musical "TraumTrollsNacht".

Martin Keesers Stück "TraumTrollsNacht" nimmt Jugendkultur und Jugendsprache etwas auf die Schippe, kritisiert Neid und Geldgier, verpackt das Ganze in eine fantastische Story und setzt dem ganzen Projekt mit schwungvollen Melodien und Songs zwischen Jazz und Rock’n’Roll die Krone auf.

Neuinszenierung von "TraumTrollsNacht"

Das traumhafte Geschehen in drei Bildern muss aber erst einmal auch so traumhaft umgesetzt werden, wie das die singenden Schauspieler der Musikschule schaffen: Allen voran das Trio der Hauptfiguren Biene (Anja Kirnberger), Flo (Johannes Kirnberger) und Troll (Maximilian Nertinger) agieren souverän und ausdrucksstark, sind - das merkt man nach einem Jahr Probezeit - voll in ihrem Element. Dazu ein wunderbar hinterlistiges, in seinem Gehabe herrlich unsympathisches Trio der bösen Träume (Alexander Heider, Johanna Potthast und Felicia Bulenda), gefolgt von ihren „entzückend hässlichen“ Traumkids Holly (Christina Knoepffler), Wood (Anna Ossiander) und Sonyboy (Kilian Lupp) - „voll korrekt“ sind die Hauptstützen eines vielköpfigen Musical-Ensembles.

Extrem aufwändig ist auch die ganze Inszenierung: Videoeinspielungen, Lichtshow und knallbunte Kostüme machen das Spiel um finstere Mächte, coole Kids und allerlei Zwischenwesen auch zu einem optischen Genuss.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufstehen gegen rechte Hetze: Langenbachs Grüne stellen Gemeinderatsliste auf
In Langenbach sollen sich alle Bürger wohlfühlen: Das möchten die Grünen für ihre Gemeinde erreichen. Sie präsentierten nun die Liste für die Kommunalwahl im März.
Aufstehen gegen rechte Hetze: Langenbachs Grüne stellen Gemeinderatsliste auf
„Der SPD steht ein Haufen Arbeit bevor“: Allershausen stellt Liste für Kommunalwahl auf
Ein „Haufen Arbeit“ stehe bevor, doch die Genossen freuen sich auf die Herausforderung: Die SPD Allershausen hat ihre Liste für die Kommunalwahl aufgestellt.
„Der SPD steht ein Haufen Arbeit bevor“: Allershausen stellt Liste für Kommunalwahl auf
„Ressourcen-Party“ ist vorbei: Erstes Klimaforum in Freising – Grüne haben abgesagt
Es war eine Premiere: Am Montag hatte FDP-Landratskandidat Tobias Weiskopf zum ersten kommunalen Klimaforum in den Furtner-Bräu eingeladen.
„Ressourcen-Party“ ist vorbei: Erstes Klimaforum in Freising – Grüne haben abgesagt
Wohnungsnot: Seit Monaten mit vier Kindern auf zehn Quadratmetern - Vater mit verzweifeltem Hilferuf
Weil ein Freisinger einen Mietvertrag platzen lässt, gerät ein alleinerziehender Vater mit vier Kindern in höchste Not. Die fünf „wohnen“ auf zehn Quadratmetern Fläche.
Wohnungsnot: Seit Monaten mit vier Kindern auf zehn Quadratmetern - Vater mit verzweifeltem Hilferuf

Kommentare