Fahndung läuft

Überfall auf Getränkemarkt in Freising: Täter sind flüchtig

  • schließen

Freising - Am Donnerstagabend musste die Polizei noch einmal aktiv werden: Ein Getränkemarkt in Freising wurde überfallen. Die Täter sind flüchtig.

Kreisende Helikopter und ganz viel Blaulicht: Die Freisinger Polizei hatte am Donnerstagabend noch einen größeren Einsatz zu bewältigen. Ein Getränkemarkt an der Prinz-Ludwig-Straße wurde überfallen. Die beiden Täter, schwarz gekleidet und mit Masken, sind flüchtig. Sie sind zu Fuß unterwegs und haben einen geringen Geldbetrag erbeutet. Sie werden als zirka 1,80 Meter groß und als sportlich, schlank beschrieben.

Die Beamten fahndeten am Abend nach ihnen - bisher ohne Erfolg. Die Täter waren laut Aussagen der Polizei mit Pfefferspray bewaffnet. 

Update: Gegen 20 Uhr, also kurz vor Ladenschluss, fand der Überfall statt. Eine Schusswaffe sei nach den aktuellen Erkenntnissen nicht im Spiel gewesen. Die Kriminalpolizei wird die Ermittlungen übernehmen. 

Täterbeschreibung:

Einer der beiden Männer wird als zirka 1,80 Meter groß beschrieben und auf zirka 20 bis 30 Jahre geschätzt. Er war schlank, bekleidet mit einer dunklen Lederjacke, dunkler Jeanshose und ebenfalls dunklen Schuhen. Er trug ein rotes Halstuch als Maskierung. Der andere war zirka 1,75 Meter groß, wohl im selben Alter. Er sei ebenfalls schlank gewesen, bekleidet mit einer dunklen Bomberjacke, blauen Jeans, einem blauen T-Shirt und dunklen Schuhen. Er verbarg sich hinter einer schwarzen Sturmhaube und einer weißen Totenkopfmaske. Beide Männer sprachen gebrochen Deutsch und Englisch.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bäume werden gefällt
Wer ab Mittwoch am Isarkanal bei Moosburg unterwegs ist, sollte aufpassen: Da dort der Borkenkäfer immer stärker auftritt, sind die Uniper-Werke zum Handeln gezwungen.
Bäume werden gefällt
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Privaten Fahrunterricht erteilte ein Vater seiner 17-jährigen Tochter gestern kurz nach Mitternacht. Ihre Fahrerlaubnis wird deshalb nun länger auf sich warten lassen.
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Die Burschen aus Hohenkammer helfen fleißig mit, aber das Sagen beim Dorffest hat der Mädchenverein. Denn der war am Samstag wieder Ausrichter der Veranstaltung für die …
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre
Es begann harmlos: Da mietete ein 48-Jähriger aus Ingolstadt in Achering einen E-Pkw an. Dann ging er auf eine ziemlich „grobe Fahrt“, wie es die Freisinger Polizei …
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre

Kommentare