49-Jährige im Klinikum

Pkw übersehen - Radfahrerin schwer verletzt

Neufahrn - Weil eine 49-Jährige aus Neufahrn ein Auto übersehen hat, stürzte sie nach einem Zusammenstoß. Sie trug schwere Verletzungen davon.

Eine 49-Jährige aus Neufahrn fuhr am Donnerstag gegen 17 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Unteren Hauptstraße in Massenhausen. An der Kreuzung mit der bevorrechtigten Freisinger Straße übersah sie den dort fahrenden VW Golf mit einem 84-Jährigen aus Neufahrn am Steuer. Die 49-Jährige fuhr seitlich in den Pkw und stürzte dabei so schwer, dass sie mit Kopf-, Brust und Beckenverletzungen mit dem Helikopter ins Klinikum nach Augsburg geflogen wurde. 

Der 84-jährige Golflenker blieb unverletzt. Die Sachschäden blieben mit rund 1000 Euro vergleichsweise gering (Delle im Auto und Fahrrad etwas verbogen und verkratzt).

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Moosburg - Die „Tour de Kastulus“ ist vorbei: Nach einem teils harten Wettkampf konnten gestern 193 Absolventen der Realschule Moosburg das Siegerpodest besteigen und …
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Die Energiewende in der eigenen Garage
Der erhoffte E-Auto-Boom ist bislang ausgeblieben – trotz staatlicher Förderungen. Und auch diejenigen, die die Infrastruktur für die Elektromobilität schaffen, finden, …
Die Energiewende in der eigenen Garage
Es wird keine „Stinkeanlage“
Eine Klärschlammtrocknung soll im Anglberger Kraftwerk errichtet werden. Im Vorfeld gab es jetzt einen Dialogabend mit den Bürgern aus der Kraftwerksnachbarschaft. …
Es wird keine „Stinkeanlage“
Wegen Gleiserneuerung: Drei Wochen Bus statt S-Bahn
In den Ferien kommt es auf der Strecke der S1 zu Behinderungen. Zwischen Moosach und Feldmoching werden Gleise erneuert - Regionalzüge können allerdings fahren.
Wegen Gleiserneuerung: Drei Wochen Bus statt S-Bahn

Kommentare