Unbekannte versenken Baumaschine in Fischteich

Neufahrn - Ein in der Zeit zwischen Mittwoch, 4. Mai (12 Uhr), und vergangenem Montag (8 Uhr) aus einem umzäunten Lagerplatz am Kurt-Kittel-Ring gestohlener, fahrbarer Kompressor ist wieder aufgetaucht - im wahrsten Sinne des Wortes.

Heute vormittag wurde bei der PI Neufahrn ein Ölfilm auf einem Fischteich in unmittelbarer Nähe des Lagerplatzes mitgeteilt. Der Grund: Unbekannte Täter hatten die Baumaschine in den Weiher geschoben. „Der Kompressor musste von der Feuerwehr Neufahrn in Zusammenarbeit mit der Wasserwacht Neufahrn aus drei Metern Tiefe geborgen werden“, so die Polizei. Aus dem Tank des Kompressors sind mehrere Liter Diesel ausgetreten. Die im Teich befindlichen Fische haben bisher aber keinen Schaden genommen.

Ernst Preis, Chef der gleichnamigen Münchner Straßenbaufirma und Besitzer der Baumaschine, hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. Zeugen melden sich bei der Neufahrner Polizei unter Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Teddybär mit Dirndl</center>

Teddybär mit Dirndl

Teddybär mit Dirndl
<center>Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)</center>

Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)

Geschenkset 1: Haselnussöl, Traubenkernöl, Walnussöl (je 0,1l)
<center>Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband</center>

Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband

Asterix auf münchnerisch - Der große Mundart-Sammelband

Meistgelesene Artikel

Erneut Einbrecher in Kranzberg
Die schwarze Serie reißt nicht ab. Erneut hat es in Kranzberg einen Einbruch in ein Einfamilienhaus gegeben.
Erneut Einbrecher in Kranzberg
Neuer Plan: So will die Gemeinde Au Raser und Falschparker zur Kasse bitten
Au/Hallertau - Rasern und Falschparkern will die Gemeinde Au jetzt den Kampf ansagen - und zwar mit einer neuen Kooperation.
Neuer Plan: So will die Gemeinde Au Raser und Falschparker zur Kasse bitten
Bürgernahe Gruppe Attenkirchen: Prioritätenliste und klares Statement
Attenkirchen - Die Bürgernahe Gruppe ist zufrieden mit ihrem Führungsteam. Und deshalb wurde die komplett im Amt bestätigt. Bei der Jahreshauptversammlung ging’s aber …
Bürgernahe Gruppe Attenkirchen: Prioritätenliste und klares Statement
Vermisst: 16-Jähriger aus Hallbergmoos spurlos verschwunden
Hallbergmoos - Die Polizei sucht per Öffentlichkeitsfahndung nach einem Teenager aus Hallbergmoos. Der 16-Jährige wird seit Samstagfrüh vermisst.
Vermisst: 16-Jähriger aus Hallbergmoos spurlos verschwunden

Kommentare