Unbekannte versenken Baumaschine in Fischteich

Neufahrn - Ein in der Zeit zwischen Mittwoch, 4. Mai (12 Uhr), und vergangenem Montag (8 Uhr) aus einem umzäunten Lagerplatz am Kurt-Kittel-Ring gestohlener, fahrbarer Kompressor ist wieder aufgetaucht - im wahrsten Sinne des Wortes.

Heute vormittag wurde bei der PI Neufahrn ein Ölfilm auf einem Fischteich in unmittelbarer Nähe des Lagerplatzes mitgeteilt. Der Grund: Unbekannte Täter hatten die Baumaschine in den Weiher geschoben. „Der Kompressor musste von der Feuerwehr Neufahrn in Zusammenarbeit mit der Wasserwacht Neufahrn aus drei Metern Tiefe geborgen werden“, so die Polizei. Aus dem Tank des Kompressors sind mehrere Liter Diesel ausgetreten. Die im Teich befindlichen Fische haben bisher aber keinen Schaden genommen.

Ernst Preis, Chef der gleichnamigen Münchner Straßenbaufirma und Besitzer der Baumaschine, hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 1500 Euro ausgesetzt. Zeugen melden sich bei der Neufahrner Polizei unter Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für den guten Zweck durch Europa paddeln
„2500 Flusskilometer nur für die Natur – mit dem SUP-Board von München bis ins Schwarze Meer!“ Das klingt nach einer Herausforderung – und die kann man online unter …
Für den guten Zweck durch Europa paddeln
Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn

Kommentare