Polizei stoppt Geiselnahme in Köln: Täter muss reanimiert werden

Polizei stoppt Geiselnahme in Köln: Täter muss reanimiert werden
+

Polizei benötigt Hinweise

Unbekannter durchschneidet in Aiterbach jedes Kabel eines Traktors

Ein Unbekannter trieb an den vergangenen Tagen in Aiterbach sein Unwesen. Er verursachte einen Schaden in Höhe von 2000 Euro an einem Traktor.

Zwischen dem 27. Januar und 1. Februar stieg ein bis jetzt unbekannter Täter in eine Halle an der Atterstraße in Aiterbach ein. Dort befand sich ein Traktor, an welchem jedes Kabel mit einem unbekannten Gegenstand durch- bzw. angeschnitten wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung 08161/53050.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
Einen Tag nach den Wahlen ist vieles noch offen - unter anderem die Ergebnisse der Bezirkstagswahlen. Wie reagieren die Parteien auf ihre Gewinne/Verluste? Großes Thema …
Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
LED-Strahler läuten neue Flutlicht-Ära ein
Als „leuchtendes Beispiel“ und Vorbild darf man mit Fug und Recht das nachhaltige Umweltprojekt des TSV Eching bezeichnen: Der Sportverein hat seine Flutlichtanlage auf …
LED-Strahler läuten neue Flutlicht-Ära ein
ZDF-Team macht auf Sieger-Suche Station in Freising
Die erstaunlichen Resultate der Grünen und Freien Wähler im Landkreis Freising haben das ZDF in die Domstadt geführt. Becher und Zierer standen vor der Kamera.
ZDF-Team macht auf Sieger-Suche Station in Freising
Herrmann: „Wir werden mit allen Parteien reden - außer mit der AfD“
Wird die CSU in einem Koalitionsvertrag mit den Freien Wählern die dritte Startbahn opfern? MdL Florian Herrmann hielt sich am Montag bedeckt.
Herrmann: „Wir werden mit allen Parteien reden - außer mit der AfD“

Kommentare